Spanien schließt den European Multisport Triathlon Bilbao Bizkaia an der Spitze des Medaillenspiegels ab

Spanien bewies seine Stärke, indem es diese Bilbao-Bizkaia-Multisport-Triathlon-Europameisterschaften an der Spitze des Medaillenspiegels beendete.

Der Erfolg dieses Teams mit all seinen Athleten in Topform und dem Bonus, der von den Heimkämpfen kommt, schloss die Europameisterschaft mit 9 Gold-, 7 Silber- und 3 Bronzemedaillen und 19 Medaillen ab.

Darüber hinaus war seine Dominanz in allen Disziplinen und Kategorien, die dieses großartige Multisport-Event ausmachten: Duathlon, Cross-Duathlon, Cross-Triathlon, Aquathlon und Mitteldistanz-Triathlon.

Benito und Alberdi, ein Double im Queen-Event: Kings of the Middle Distance Triathlon

Antonio Benito feierte beim Mitteldistanz-Triathlon ein großartiges Comeback, um das Gold zu hängen. Minuten später war es Helene Alberdi, die bei einem internationalen Debüt mit der Triarmada ein weiteres Gold für die spanische Delegation hinzufügte. Corachán fügte der Nationalmannschaft noch einmal Silber hinzu.

Nicolás Regidor und Marta Romance (unter 23) haben im Duathlon ein tolles Doppel unterschrieben. Marina Muñoz hing Silber in der gleichen Kategorie. Helena Moragas und Maite Jiménez (Junior) fügten zwei weitere Metalle mit Gold und Bronze in einigen überfüllten Straßen von Bilbao hinzu.

Álvaro López und Isabel María Navarro (Juniorin) bescherten Spanien zwei neue Medaillen im Cross-Duathlon, in diesem Fall Gold bzw. Silber in Balmaseda-Enkarterri.

Historisches Triplet im Cros Triathlon mit Ruzafa, Viñuela und Osoro; Schmied, Vergoldung

In der Vergangenheit stand die Triarmada im Cros Triathlon-Test auf dem Podium. Rubén Ruzafa, Kevin Tarek Viñuela und Pello Osoro (Elite) gaben ein Rezital für einen unwiederholbaren Moment für den spanischen Sport. Marta Borbón hing das Silber (Elite). Joan Wäger (unter 23) unterzeichnete ein weiteres Gold für einen unwiederholbaren Tag in Bermeo-Urdaibai.

Die Elite Paula Herrero, Gold und Cristian Fernández, Silber, bestätigten erneut das Potenzial Spaniens im Aquathlon. Natalia Hidalgo (unter 23) und Julen Andueza (Junior) unterzeichneten zwei Silbermedaillen im Rennen zwischen Portugalete und Getxo mit der imposanten Bizkaia-Brücke als Zeugen.

Medaillentabelle

Das ist der Medaillenspiegel

Spanien 9 7 3 19
ITALIEN 5 2 4 11
BELGIEN 2 3 5 10
GROSSER BRET. 2 2 4
SLOWAKEI 2 1 1 4
FRANCE 1 6 3 10
UNGARN 1 1 1 3
DEUTSCHLAND 1 1 1 3
PORTUGAL 1 3 4
HOLANDA 1 1 2
TSCHECHISCHE REPUBLIK 1 1
POLEN 1 1
NORWEGEN 1 1
SCHWEDEN 1 1
UKRAINE 2 2
SCHWEIZ 1 1
BULGARIEN 1 1

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen