Gesundheit
Ironman Nachrichten

IRONMAN ändert die Massenleistung des Kona IRONMAN

Jetzt wird es alle 5 Minuten ein Ausgabeformat haben

Die Organisation gab gestern in ihren sozialen Netzwerken bekannt, dass wird nicht mehr den massiven Ausgang machen und wird beim Schwimmstart ein neues Protokoll implementieren.

Zum ersten Mal IRONMAN Kona ändert das Ausgabeformat für ein anderes in Abschnitten, die bereits von vielen Tests auf der gesamten Rennstrecke genutzt wird.

Die ersten, die abreisen, sind die Profis um 6:25 Uhr für die Männer und um 6:30 Uhr für die Frauen, um dann den Altersgruppen Platz zu machen, die alle 5 Minuten abreisen

- 6:25 (MPRO)
- 6:30 (fpro)
- 6:35 (PC OPEN / HC)
- 6:55 (m18-39)
- 7:00 (m40-44)
- 7:05 (m45-49)
- 7:10 (m50 +)
- 7:15 (f18-39)
- 7:20 (f40-54)
- 7:25 (f55 +)
- 7:30 (Vermächtnis)

Sportlerstress, die Hauptursache für Veränderungen

Die Entscheidung für diese Art des Starts wurde nach einer umfassenden Analyse der Daten des Athleten getroffen, um die Dichte des Athleten zu verringern.

Die neuen Startzeiten werden die bestehenden Schnittstandards für die Ironman-Weltmeisterschaft nicht ändern: 2:20 für das Schwimmen und 10:30 für das Radfahren.

Die Athleten müssen außerdem innerhalb von 17 Stunden die Ziellinie erreichen, um der offizielle Finisher des Rennens zu sein.

IRONMAN ändert die Massenleistung des Kona IRONMAN

Stichworte

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen