Triathlon Nachrichten

Die ProTour-Liste ist fast vollständig

Die spanische Meisterschaft in A Coruña vervollständigt praktisch die Liste der Plätze für die ProTour FETRI Pontevedra

Die spanische Olympische Distanz Triathlon Meisterschaft in A Coruña hat verlassen Vervollständigen Sie praktisch die Liste der 80-Triathleten-Sitze zur Teilnahme berechtigt ProTour FETRI Pontevedra.

Nach der Anwendung der Kriterien in Bezug auf die Rangfolge der olympischen Klassifikation der ITU, die die ersten Startnummern für verlassen hatte Anna Godoy, Sara Pérez Sala, Carol Routier, Mario Mola, Javier Gómez Noya, Fernando Alarza y Antonio Serrat; und bei den nationalen Meisterschaften von Roquetas und A Coruña sind nur die möglichen männlichen und weiblichen Einladungen bekannt, die der Technischen Direktion des spanischen Triathlonverbands und dem Stadtrat von Pontevedra zur Verfügung stehen.

Mit den direkten Einladungen und Bestätigungen wird die beste Startliste des spanischen Triathlons in seiner Geschichte erstellt, die im Oktober im historischen galizischen Hauptquartier auf 12 und 13 zu genießen ist.

Hombres Frauen
Mario Mola Anna Godoy
Javier Gómez Noya Sara Pérez Sala
Fernando Alarza Carol Routier
Antonio Serrat Anneke Jenkins
Javier Lluch Camila Alonso
Cesc Godoy Diana Marcela Castillo
Andrés Cendán Joselyn Brea
Ander Noaín ratxe Arenal
Adrià Muñoz Iria Rodríguez
Ángel Salamanca Sara Bonilla
Víctor Benages María Varo
Ivan Ivanov Delioma González
Jesús Gomar Esther Gómez
Oger Mirabet Yaiza Saiz
Roberto Sánchez Mantecón Rocío Molas
Andrés Eduardo Díaz Usoa Ostolaza
David Doors Andrea Fernández
Enric Joan Tejedor Raquel Pérez
Alejandro Cañas Lucia Vergara
Jordi Relats Saleta Castro
Aleix Domenech Marina Muñoz
Rubén Pereira. Ana Almer
Alberto González Tamara Gómez
Genís Grau Xisca Tous
Jordi García Laura Gómez
David Castro María Rico
Romaric Forqués Noelia Juan
gnacio González Sara Guerrero
Kevin Tareko Viñuela Claudia Pérez
Iván Gil Ana Mariblanca
Guillem Montiel Marta Pintanel
Alberto Castiñeira Paula Herrero
Javier Romo Raquel Aróstegui
Carlos Oliver Paula García Godino
Héctor Arévalo Sofia Aguayo
Albert Parreño Sonia Ruiz
Camilo Puertas Ana Maria Santiso
Antonio Benito Edymar Brea

ProTour Pontevedra 2019 Frauenliste

Die Siegerin des Rennens in A Coruña, Anneke Jenkins, Camila Alonso, Diana Marcela Castillo, Joselyn Brea, Iratxe Arenal, Iría Rodríguez, Sara Bonilla, María Varo, Delioma González und Esther Gómez steigen in die Frauenliste von ProTour Pontevedra 2019 ein Yaiza Saiz, Rocío Molas, Usoa Ostolaza und Andrea Fernández.

Es eröffnet auch die Möglichkeit, an dem Test für Raquel Pérez, Lucía Vergara, Saleta Castro, Marina Muñoz und Ana Almer teilzunehmen, indem sie in Roquetas de Mar in der Sprintdistanz klassifiziert werden, die bereits zu Tamara Gómez, Xisca Tous, Laura beigetragen hat Gómez, Maria Rico, Noelia Juan, Sara Guerrero, Claudia Perez, Ana Mariblanca, Marta Pintanel, Paula Herrero, Raquel Arostegui, Paula García Godino, Sofía Aguayo, Sonia Ruiz, Ana Maria Santiso und Edymar Brea.

Sie sind Reserven gegen Verluste von Frauen wie Miriam Casillas und Marta Sánchez, die vor der A Coruña-Meisterschaft durch andere wichtige Verpflichtungen der Triathleten mitgeteilt wurden: Marina Castro, Alba Álvarez, Sharon Belén García, Tania Álvarez, Gloria Elisa Martínez, Anna Flaquer , Belén Sánchez, Nuria Peix, Esther Rodríguez und Anneline Coutinho.

ProTour Pontevedra 2019 Herrenliste

Der neue spanische Olympiasieger im Triathlon, Javier Lluch, tritt bei den Herren der ProTour FETRI Pontevedra Gold Group bei.

Die Athleten Cesc Godoy, Andrés Cendán, Ander Noain, Adrià Muñoz, Ángel Salamanca, Victor Benages, Iván Ivanov, Jesús Gomar, Roger Mirabet, Roberto Sanchez Mantecón, Andrés Eduardo Díaz, David Puertas und Enric Joan Tejedor erreichten ebenfalls einen Platz in A Coruña.

Die Triathleten Alejandro Cañas, Jordi Relats, Aleix Domenech und Rubén Pereira sind ebenfalls in der Roquetas de Mar-Klassifikation enthalten.

Alberto González, Genís Grau, Jordi García, David Castro, Romaric Forqués, Ignacio González, Kevin Tareko Viñuela, Iván Gil, Guillem Montiel, Alberto Castiñeira, Javier Romo, Carlos Oliver, Héctor Arévalo, Albert Parreño und Camilo würden neben den bereits klassifizierten Teilnehmern antreten Türen und Antonio Benito.

Vorbehalten bleiben im Falle der Nichtteilnahme eines der oben klassifizierten Unternehmen: David Puertas, Guillermo Cuchillo, Guillem Segura, Álvaro Martínez, Samer Ali-Saad, Javier Martin, Mikel Ibergallartu, Arnau Montiel, Jaime Rodado und Alejandro Álvarez

Die ProTour-Liste ist fast vollständig

Teilnahmebestätigungen unter denen, die nach den drei Hauptkriterien klassifiziert sind, werden in den nächsten Tagen aufgezeichnet und bilden eine endgültige Abgangsliste für die nächste Woche mit dem größten Elite-Triathleten-Treffen in einem Wettbewerb in der Geschichte des spanischen Triathlonverbandes.

Hervorzuheben ist die Möglichkeit, die letzten beiden spanischen Weltmeister zusammen mit der besten Vertretung unserer internationalen und nationalen Elite in einem explosiven Format von Qualifikationsrennen zu erleben, das live auf LaLigaSportsTV übertragen wird.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen