Oceanman landet in Benidorm mit der European Open Water Swimming Championship

Der Wettbewerb findet in der Bucht der Stadt nehmen und drei Veranstaltungen bieten wird: ein Wettbewerb von 10 km ein ‚Half‘ von 5'5 km und ein beliebtes Kreuzfahrt 1'5 km.

 

 

Die Strände und die Insel Benidorm werden die Bühne des nächsten Oktober 25 der Show von sein Ozeanier, ein internationaler Schwimmkurs in offenen Gewässern, der die besten Schwimmer der Welt in jeder der Distanzen zusammenbringt, in denen der Wettbewerb ausgetragen wird. Benidorm ist die vierte Runde der Strecke nach den Rennen in Altea, Palamós und Lago d'Orta in Italien und wird auch Gastgeber der Europameisterschaften der offenen Wasserschwimmen in Oceanman und Half Oceanman sein, so dass es Präsenz haben wird von allen Favoriten, die den Titel in diesen beiden Kategorien spielen.

Beweis für das internationale Ansehen des Tests ist, dass die 40% der Schwimmer, die sich bereits registriert haben, Ausländer sind. Momentan sind bereits elf Nationalitäten vertreten. Spanien, mit 120-Teilnehmern, führt das Ranking an, gefolgt von Italien, vertreten mit 33-Schwimmern, Russland mit 23, Großbritannien mit 14 und Polen mit vier. Darüber hinaus werden Nationen wie Frankreich, die Niederlande, die Vereinigten Staaten, Peru und Slowenien auch Schwimmer in den Gewässern von Benidorm haben.

Unter den registrierten sind berühmte Namen im spanischen und internationalen Schwimmen, wie Héctor Ruiz, aktueller spanischer Meister im offenen Wasser und Weltcup in Kasan, Adrián González, aktueller Vizemeister in der Disziplin, Triathlet Víctor Benagues, José Luis Larrosa, Paco aus Elche García, Meister Andalusiens im offenen Wasser, der polnische Sebastian Karas, der Russe Evgeny Nikitin, Sieger des Oceanman of Palamós, der britische Georgia Amison, zuerst in Altea im 10-km-Lauf, und die katalanische Nuria Ciuró, Siegerin in der Ferne in Palamós.

Es oceanman auch einen Test von Volkstümlichkeit 1'5 Kilometer für die Gastgeber, die Schwimmen im offenen Wasser starten möchten. Dieser Wettbewerb ab und am Strand von Mal Pas Schlichten, den Tag schließt und über 300 Schwimmer bringen. Zuvor versammeln sich die ‚Half‘ Oceanman von 5'5 Kilometer von den 12.00 Stunden, bis zu 300 Teilnehmer in einem sehr attraktiven Weg, weil sie von der spektakulären Insel Benidorm beginnen wird sie für die Zeit nach umgeben, schwimmen bis zur Ziellinie, die sich in den Playa del Mal Pas.

Der Hauptgang wird allerdings erst am Morgen (09.00-Stunden) mit dem Queen-Test ankommen: dem Oceanman von 10-Kilometern. Die Abfahrt erfolgt von der Playa del Mal Pas aus, an der die Schwimmer nach der Insel Benidorm, der Touristenikone der Provinz Alicante, zurückkehren.

Liebhaber von Schwimmen und Natur sind ein Muss aufgrund des hohen Wettbewerbsniveau der Teilnehmer die natürliche Schönheit der Orte, durch die sie jeden Test bestehen wird hinzuzufügen.

Die Oceanman- und Oceanwoman-Schwimmer, die sich für die Europameisterschaft entscheiden, haben sich nach den Ergebnissen der zuvor durchgeführten Tests für den Benidorm-Test qualifiziert. Die Prüfungen werden auch für ungaklassene Schwimmer offen sein, die denselben Kurs absolvieren werden, sich aber nicht für den Endsieg der Europameisterschaft qualifizieren.

Im Oceanman- und Half Oceanman-Test wird es daher zwei verschiedene Klassifikationen geben. Die erste wird die Ergebnisse der Schwimmer, die an der Europameisterschaft teilnehmen, und der zweiten der Schwimmer, die zuvor nicht klassiert wurden, beschreiben.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz