• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Präsentiert den neuen ROX 12.1 EVO von SIGMA

Stöbern Sie intelligenter. Erhalten Sie bessere Ergebnisse

SIGMA präsentiert die ROX 12.1 EVOdas GPS-Fahrradcomputer iIdeal, um besondere Momente auf dem Fahrrad zu genießen.

Ob in einem Rennrad, de Kiesvon Trekkingvon Berg o E-Bike: Mit seinen vielseitigen Kartennavigationsfunktionen findet der ROX immer die beste Route für Radfahrer und bringt uns sicher ans Ziel.

Gleichzeitig zeichnet es detaillierte Daten für jede Fahrt auf, ermöglicht Ihnen die Überprüfung jeder Fahrt nach Abschluss und bringt jedes Training auf ein neues Niveau.

"Der ROX 12.1 EVO ist die Weiterentwicklung unseres preisgekrönten ROX 12.0″ GPS-Fahrradcomputers. berichtet Daniel Conka, Senior Product Manager bei SIGMA.

„Mit einer Bildschirmgröße von 3 Zoll ist der neue ROX 12.1 EVO äußerst kompakt.

Wir haben es außerdem mit vielen neuen Navigations-, Trainings- und Konnektivitätsfunktionen ausgestattet.

Dadurch wird die Navigation und das Training für jeden Radfahrer noch komfortabler und sicherer.

Besonders freut uns, dass der ROX 12.1 EVO der erste zu 100 % in Deutschland hergestellte SIGMA GPS-Fahrradcomputer ist und für Qualität, Langlebigkeit und zufriedene Kunden auf der ganzen Welt steht. Wir freuen uns sehr, dass der neue ROX diese Kriterien erfüllt.".

Hervorragende Navigation und Tourenplanung

Ob Wochenend-MTB-Ausflug oder mehrtägige Bikepacking-Tour durch die Berge mit dem Gravelbike, der ROX 12.1 EVO überzeugt mit seinen vielfältigen Navigationsfunktionen und führt Radfahrer zuverlässig ans Ziel. Ziel.

Die Karten im SIGMA-eigenen Stil markieren Radwege und -wege und führen Radfahrer immer auf die beste Route, unabhängig davon, wo sie sich befinden und je nachdem, welches Fahrrad sie nutzen.

Kartenmaterial aus aller Welt und regelmäßige Updates können kostenlos über eine WLAN-Verbindung heruntergeladen werden.

Auch die Routenplanung ist mit dem ROX 12.1 EVO ein Kinderspiel. Der Nutzer kann zwischen drei verschiedenen Routenvorschlägen wählen und zudem individuelle Präferenzen hinsichtlich des Geländes festlegen, auf dem er am liebsten unterwegs ist.

Unterwegs zeigt der Fahrradcomputer auf seinem transflektiven 3-Zoll-Display Route und Abbiegehinweise übersichtlich an und weist optisch und akustisch auf die nächste Abzweigung hin.

Tracks können ganz einfach im ROX, im DATA CENTER oder in der SIGMA RIDE APP erstellt werden.

Sie können auch von Portalen wie Strava und komoot importiert werden oder eine beliebige .gpx-Datei direkt in der SIGMA RIDE-App hochladen.

Tracks können jetzt jederzeit schnell hochgeladen, mit dem ROX 12.1 EVO synchronisiert und die Aktivität gestartet werden.

Maximale Flexibilität für eine individuelle Konfiguration

Mit sechs vordefinierten Sportprofilen und bis zu 20 individuell konfigurierbaren Profilen ist der ROX 12.1 EVO für jeden Radausflug gerüstet.

Innerhalb jedes Sportprofils können Trainingsansichten, Routenpräferenzen und Alarme angepasst werden.

Fahrer können aus einer Vielzahl von Funktionen wählen: Im ROX 12.1 EVO oder in der SIGMA RIDE App können Profile einfach erstellt und auch während des Trainings vollständig angepasst werden.

Die sechs Trainingsansichten des ROX 12.1 EVO bieten maximale Flexibilität, sie können nach Ihren eigenen Wünschen konfiguriert und nach Ihren Wünschen gefärbt werden.

So stehen im ROX 12.1 EVO Ansichten für Training, Navigation, FE-C Smart Trainer und Runden zur Verfügung. Der ROX 12.1 EVO hilft dabei, ein strukturiertes Training durchzuführen. Einige der wichtigsten oder häufigsten Workouts sind bereits vorinstalliert.

Auch Workouts von Portalen wie TrainingPeaks lassen sich ganz einfach über die SIGMA RIDE App auf den ROX 12.1 EVO hochladen.

 Einfache Kopplung mit E-Bikes und externen Sensoren

Der ROX 12.1 EVO verbindet sich mit zahlreichen kompatiblen E-Bike-Systemen und begleitet Radfahrer auf ihren E-Bike-Touren.

Nach der Kopplung werden spezifische Werte wie Autonomie, Batteriestatus oder Unterstützungsstufe angezeigt.

Darüber hinaus wird auf dem Bildschirm die Entwicklungsänderungsempfehlung angezeigt, die von der Engine angezeigt werden kann. Das spart Strom und Batterie.

Über ANT+ und BLE lassen sich auch Sensoren zur Messung von Geschwindigkeit, Trittfrequenz oder Herzfrequenz schnell und zuverlässig anbinden.

Der ROX 12.1 EVO kann auch mit Ihrem Radar, Ihrer elektronischen Gangschaltung, Ihrem Smart Trainer oder Ihrem Leistungsmesser gekoppelt werden.

Moderne Benutzeroberfläche und intelligente Benachrichtigungen

Seine fünf großen Tasten, sein Touchscreen und das moderne und aufgeräumte Design machen die Bedienung des ROX 12.1 EVO sehr einfach und intuitiv.

Die optimierte Typografie garantiert eine sehr gute Lesbarkeit. Mit einem Wisch über den Bildschirm gelangt man schnell zu Verknüpfungen und Favoritenmenüs.

Leistungsstarke Hardware ermöglicht eine reibungslose Kartendarstellung. Das Ändern der Bildschirmansicht, das Vergrößern oder Verkleinern, das Berechnen der Route oder das Ändern der Route geht sehr schnell und reibungslos.

Bei Verbindung mit dem Smartphone werden während der Fahrt Benachrichtigungen auf dem Bildschirm angezeigt.

So erscheinen Meldungen über eingehende Anrufe, Nachrichten und E-Mails automatisch auf dem Bildschirm.

Die Nachrichten können sogar direkt auf dem ROX 12.1 EVO gelesen werden. Wenn Freunde und Familie Ihnen zur Motivation Emojis schicken, werden diese auch auf dem Bildschirm angezeigt.

Maximale Sicherheit dank Kollisionswarnung

Die integrierte Sturzerkennung sorgt für Sicherheit im Straßenverkehr.

Es erkennt automatisch einen Sturz und gibt dem Radfahrer 30 Sekunden Zeit, um zu bestätigen, dass alles in Ordnung ist.

Ansonsten werden die zuvor ausgewählten Notfallkontakte automatisch über die SIGMA RIDE App per SMS informiert und die GPS-Koordinaten übermittelt.

Statistiken und Strava Live-Segmente auf einen Blick

Die Datenanalyse kann sowohl auf dem ROX 12.1 EVO als auch auf Ihrem Smartphone durchgeführt werden.

Mit Hilfe der SIGMA RIDE App können Radfahrer ihre Daten per BLE vom ROX 12.1 EVO auf ihr Smartphone übertragen, ihre Trainingsdaten sammeln und einen Blick auf die Statistiken der letzten Wochen, Monate oder sogar Jahre werfen.

Die RIDE-App als Ergänzung zum ROX 12.1 EVO hilft zudem dabei, das Gerät noch komfortabler zu konfigurieren, Tracks von verschiedenen Plattformen zu verwalten und auf den ROX 12.1 EVO zu übertragen.

Zusätzlich zu den grafischen Profilen für jeden der aufgezeichneten Werte, zum Beispiel Leistungs- oder Herzfrequenzdaten, zeigt eine Heatmap in verschiedenen Farben die Leistung jedes einzelnen Abschnitts Ihrer Reise.

Fahrer können ihre Erfahrungen und Erfolge schnell in den sozialen Medien teilen und ihre Trainings- und Streckendaten mit Drittanbietern teilen.

Mit der SIGMA RIDE App können Strava Live-Segmente auf den ROX 12.1 EVO übertragen werden. Der Benutzer sieht auf dem Bildschirm, wann er sich dem Startpunkt eines auf dem Gerät geladenen Segments nähert und wann das Segment beginnt.

Preise

Dies sind die Preise der verschiedenen Modelle des ROX 12.1 EVO

Name Preis
ROX 12.1 EVO – Nachtgrau – Basic 379,95 €
ROX 12.1 EVO – Weiß – Basic 379,95 €
ROX 12.1 EVO – Nachtgrau – Set 479,95 €
ROX 12.1 EVO – Weiß – Set 479,95 €

 Weitere Informationen https://sigmasport.com/es/product/rox-12-1-evo/

Button zurück nach oben