Joma präsentiert seine Kollektion für 2024  

Joma, die renommierte Sportmarke, hat ihre lang erwartete Kollektion für das Jahr 2024 vorgestellt.  

Der Hauptsitz von Portillo de Toledo war der gewählte Rahmen für diese großartige Veranstaltung, bei der mehrere symbolträchtige Sportler anwesend waren. 

Unter den Teilnehmern stachen Namen wie die ehemalige Nummer 1 der Padel-Welt hervor Juani Mieres, der herausragende Spieler José Antonio García Diestro, der ehemalige Olympiateilnehmer Ruth Beitia, der Langstreckenläufer Juan Carlos Higüero, und die neuen Stars des Trail-Teams Miguel Heras y Gemma-Arenen.  

Diese Athleten, Botschafter von Joma, brachten nicht nur ihre Präsenz, sondern auch ihre Erfahrung ein, die für die Entwicklung und Verbesserung der neuen Produktlinien von entscheidender Bedeutung war. 

Die Kollektion 2024 von Joma zeichnet sich durch Innovation und Anpassung an die Anforderungen des modernen Sports aus.  

Während der Veranstaltung teilten die Athleten, Mitglieder der Textil- und Schuhdesignabteilungen von Joma, die technischen Eigenschaften der Produkte mit mehr als 30 Medienkanälen und betonten ihre Funktionalität und ihr avantgardistisches Design. 

Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung weiß Joma, wie man sich weiterentwickelt und sich an neue Zeiten anpasst.  

Dies wurde bei der Führung durch die Räumlichkeiten deutlich, bei der die Teilnehmer die Herkunft und Werte des Unternehmens sowie den sorgfältigen Herstellungsprozess seiner Produkte aus nächster Nähe kennenlernen konnten. 

Die Veranstaltung diente auch dazu, Jomas Engagement für den Sport zu bekräftigen, insbesondere in Disziplinen wie Paddle-Tennis, Laufen und Trailrunning.  

Die Marke hat ihre Präsenz in diesen Sportarten durch strategisches Sponsoring und die Entwicklung spezieller Produkte intensiviert und damit ihre Fähigkeit unter Beweis gestellt, den Bedürfnissen von Hochleistungssportlern gerecht zu werden. 

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen