Spezialisierte S-Works Schuhe

Das Specialized Top-Modell für Straßenschuhe zeichnet sich vor allem durch zwei Eigenschaften aus: durch seinen unverwechselbaren BOA-Verschluss und seine Leichtigkeit.

Die amerikanische Firma "S torn" hat es seit Jahren geschafft, Produkte aller möglichen Sortimente mit mehr als beachtlichem Erfolg auf den Markt zu bringen. Eines der erfolgreichsten Modelle war zweifellos dieses Modell von S-Works-Schuhen (sowohl für Straßen- als auch für MTB-Schuhe), das in den letzten beiden Saisons kaum ein paar Verbesserungen erfahren hat.

Sehr leicht und sehr komfortabel

Die S-Works sind eines der am häufigsten verwendeten Modelle von Profis. Von diesem Modell heben sich vor allem zwei Hauptmerkmale ab: der doppelt schließende BOA S1 und sein Gewicht, geprüft in 266 Gramm (Größe 43).

Die erste bietet einige Verbesserungen in dieser Saison, im Wesentlichen die zwei unabhängigen Zifferblätter, die es nun erlauben, die Unterwerfung des oberen Teils des Spanns zu der der mittleren Zone zu unterscheiden.

In Bezug auf das Gewicht, die Wahrheit ist, dass in letzter Zeit ein paar High-End-Sneakers für unser Schreiben bestanden und diese S-Works sind die einzigen, die (und reichlich) der 300g herunterkommen; Darüber hinaus spiegelt der Preis diesen bemerkenswerten Gewichtsunterschied nicht wider.

 

Diese Specialized sind wahrscheinlich die leichtesten konventionellen Rennradschuhe, die wir finden können (ohne auf kundenspezifische oder handwerkliche Hersteller zu achten). Diese Leichtigkeit ist hauptsächlich auf den Ersatz des mikrometrischen Verschlusses und seines Befestigungsstreifens durch zwei BOA-Verschlüsse und seiner ultradünnen Carbon-Sohle mit hohem Modul zurückzuführen. Was den Spannbereich betrifft, bietet das Micromatrix-Material eine sehr angenehme und komfortable Note. Ein weiteres gutes Detail - dem diese S-Works begegnen - ist, dass die Fersenstütze austauschbar ist.

Was die Sohle betrifft, so ist die Steifheit unbestritten und die Belüftung macht es ideal für die heißesten Jahreszeiten - ja, im Winter sind einige Überschuhe unverzichtbar. Abschließend weisen wir darauf hin, dass diese S-Works mit einigen Ersatzteilen der Nylonstreifen der BOA-Verschlüsse geliefert werden.

Wer?
Spezialisierte S-Works SchuheZweifellos, High-End-Sneaker, ideal für schmale, sehr komfortable und sehr leichte Leisten und zu einem akzeptablen Preis, um ein High-End-Schuhe zu behandeln.
Das Beste
Progression und einfache Betätigung der doppelt schließenden BOA S1. Leichtigkeit und Komfort.
Eine bessere
Die Befestigung im oberen Bereich des Spanns.

Quelle:http://www.arueda.com

Online-Triathlon-Laden

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben