ROADTOKONA

#Roaddokona 2018: Javier Gómez Noya

{Wbamp-meta name = "image" url = "images / stories / noticias_07 / roadtokona-javier-gomeznoya.JPG" width = "300" height = "150"}

Javier Gómez Noya nimmt derzeit die 9-Position in der KPR-Weltrangliste ein und wird praktisch in Abwesenheit eines Ironman für den Hawaii World Cup 2018 klassifiziert

Die Weltmeisterschaft in Hawaii kommt 50 besten Triathleten der Weltranglisteneben ehemaligen Weltmeistern und kontinentalen Champions

Die vier besten Ironman-Circuit-Rennen sind diejenigen, die KPR-Punkte in der Rangliste vergeben, und Triathleten müssen die Anforderung erfüllen, dass mindestens einer dieser vier Ironman ist und bis zu einem Maximum von 3 Ironman punktet. In Bezug auf Ironman 70.3-Rennen ist 2 die maximale Anzahl von Rennen, die für Kona punkten.

aktuelle Situation

Der zweite Spanier im KPR-Ranking ist IM 70.3 von Chattanooga mit 3920-Punkten in der 9-Position. Javi hat diese Punkte dank der Sieg in der WM IM 70.3 von Chattanooga (3000 Punkte) und der vierte Platz in Barheins 70.3 (920), wo er seine Qualifikation für den IM 70.3 World Cup im nächsten Jahr in Südafrika zertifizierte.

Vor einigen Tagen Javier Gómez Noya bestätigt dass sein großes Ziel in 2018 die Kona Weltmeisterschaft sein wird. Im Angesicht der Ironman-Weltmeisterschaft von 2018 Noya Du brauchst nur eine Voraussetzung, um dich zu qualifizieren: Beende einen Ironman in 2018Letzter Termin ist der August 18, wenn der Qualifikationszeitraum für den Hawaii-Weltcup im nächsten Jahr endet.

Wo wird Javier Gómez Noya sein Debüt geben?

Es ist eines der großen Unbekannten des Welt-Triathlons von 2018. Bis jetzt hat er nicht angekündigt, wo er hin will Alles, was wir unten zitieren, sind Annahmen.

Auf der einen Seite, wenn man die Wettbewerbsfähigkeit von Galizisch sieht, wäre eine Option, jeden der kontinentale Meisterschaften (Südafrika, Frankfurt, Texas, Cains oder Florianópolis), dass die Doppelpunkte, dass der Rest von Ironmans das Niveau der Teilnehmer ist normalerweise höher.

Eine andere Möglichkeit könnte die sein Ironman von Lanzarote, zona que Javi conoce bien pues ha entrenado allí muchos años en pretemporada y Lanzarote es una prueba contrastada, el Ironman (de la franquicia IM) más antiguo de Europa… ¡esto sería el sueño de la mayoría de la afición española!.

Debut, wo Javi debütiert, wir wünschen ihm alles Gute für seine "Road to Kona 2018"

Foto @ironmanlive

images_banner-patrocinio-sekchers-ironman #RoadtoKona 2018: Javier Gómez Noya ROADTOKONA

Stichworte
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen