Pistazie: Eigenschaften und Vorteile

Pistazie ist eine der vollständigsten Nüsse, die es gibt, mit einer angenehmen Textur und einem guten Geschmack.

In diesem Artikel sprechen wir über seinen Ursprung und sammeln seine Eigenschaften und Vorteile für den menschlichen Körper.

Woher kommt die Pistazie?

Es stammt aus dem Nahen Osten (Iran) und stammt aus derselben Familie wie der Cashew. Es wurde bereits von den Ägyptern, Griechen oder Römern verwendet, die es ab dem XNUMX. Jahrhundert in ihrem ganzen Reich bekannt machten

In der Antike konnte nicht jeder Pistazien essen, da diese selten waren und als Statussymbol galten

Arten von Pistazien

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Pistazien zu essen. Auf dem Markt werden sie gebraten, geröstet, gesalzen oder roh gegessen. Dies ist die gesündeste Option.

Pistazieneigenschaften

Es hat viele Eigenschaften, aber wir heben Folgendes hervor:

  • Reich an Magnesium, Eisen und Kalzium
  • Enthält einen hohen Anteil an ungesättigten Fetten
  • Gute Versorgung mit Kohlenhydraten
  • Quelle für pflanzliches Protein
  • Enthält Vitamine B6 und Mineralien wie Zink, Kalium und Phosphor
  • Antioxidative Kraft.

Was hat 100 Gramm Pistazien?

Energie 562 cal
Gesamtfett 45,39 gr
Einfach ungesättigte Fettsäuren 23,82 gr
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 13,74 gr
Gesättigtes Fett 5,55 gr
Cholesterin 0 gr
Zucker 7,6 mg
Kohlenhydrate 27,5 gr
Gesättigtes Fett 5,55 gr
Nahrungsmittelfaser 10.3 gr
Proteine 20,27 gr
Wasser 3,91 gr
Vitamina B9 51 g
Vitamin C 5,6 mg
Vitamin A 415 IU
Vitamina B9 1,7 mg
Vitamin E 2,30 mg
Vitamina B3 1,3 mg
Fußball 105 mg
Bügeleisen 3,92 mg
Kalium 1.025 mg
Magnesium 121 mg
Phosphor 490 mg
Zink 2,20 mg
Natrium 1 mg

Quelle: todoalimentos

 Mästen Pistazien?

Der moderate Verzehr von Pistazien ist ein guter Verbündeter für eine gesunde Ernährung. Wenn Sie roh verzehrt werden, können Sie von all seinen Eigenschaften profitieren.

In einer vom 'New England Journal of Medicine' veröffentlichten Studie wird empfohlen, täglich etwa 28 bis 30 Gramm Pistazien pro Tag zu sich zu nehmen (etwa 50 Pistazien pro Tag mit Kalorien nahe 130 kcal).

 Vorteile von Pistazien

Vorteile von Pistazien
Pistazien mit etwas Salz

Wenn man die vorherige Tabelle aller Eigenschaften von Pistazien betrachtet, besteht kein Zweifel daran, dass es ein gutes Lebensmittel ist, das in unsere Ernährung aufgenommen werden kann.

Der regelmäßige Verzehr von Pistazien kann folgende Vorteile haben

  • Verbessert die Herz-Kreislauf-Gesundheit und das Cholesterin
  • Sie verhindern das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Sie kontrollieren den Zuckergehalt (Vitamin B6.)
  • Reich an Antioxidantien
  • Hoher Nährwert
  • Quelle für pflanzliches Eiweiß und Kohlenhydrate
  • Reduziert Stress und Anämie (Phosphor und Eisen)
  • Verbessert die sportliche Leistung (Kalium)
  • Reich an Magnesium, Eisen und Kalzium
  • Hilft bei der Vorbeugung von Fettleibigkeit und Diabetes
Button zurück nach oben