Club La Santa Vuelta Radfahren Lanzarote 2024
Zoggs Schwimmbrille
Straßensurfer

Neues Omega-3 PRO von Crown Sport Nutrition

Crown Sport Ernährung bringt das erste seiner Produkte der Gesundheitslinie für Sportler auf den Markt, das Omega-3 PRO:

  • Fischölperlen mit 2600 mg Omega-3 in TG-Form, pro 4-Perlen-Portion.
  • 2000 mg DHA und 400 mg EPA
  • Hochwertiger Solutex®-Rohstoff ohne Schwermetalle, minimaler Geschmack und fischiger Rückfluss.
  • Mit Informed Sport Anti-Doping-Zertifikat
  • Flaschenformat 120 Kapseln zum UVP von 29,95 €
Der neue Omega-3-Profi von Crown Sport Nutrition
Der neue Omega-3-Profi von Crown Sport Nutrition

Siehe auf der offiziellen Website.

Omega-3-Ergänzung: Welche Vorteile hat sie?

Omega-3-Fettsäuren sind eine Familie von mehrfach ungesättigte essentielle Fettsäuren (PUFA), die in drei Haupttypen unterteilt sind:

  • 1) Alpha-Linolensäure (ALA)
  • 2) Eicosapentaensäure (EPA)
  • 3) Docosahexaensäure (DHA)

El ALA kommt in Nüssen, Samen und Samenölen (z. B. Leinsamen oder Chia) vor EPA y DHA Es kommt in fettem Fisch, Krebstieren und Algen vor. Neben dem Fischölergänzung (reich an Omega-3 und insbesondere an DHA) erweist sich als potenzielles Mittel zur Maximierung der physiologischen Wirkung dieser Fettsäuren.

Welche gesundheitlichen Vorteile bietet eine Omega-3-Ergänzung?

Die gesundheitlichen Vorteile ergeben sich in erster Linie aus der entzündungshemmende und antioxidative Wirkung seiner Lipidmediatoren1.

Daher ist eine Ergänzung mit Omega-3 könnte dagegen wirksam sein Management und Behandlung verschiedener entzündlicher oder Autoimmunerkrankungen (z. B. rheumatoide Arthritis, Morbus Crohn, Psoriasis, Lupus erythematodes oder Multiple Sklerose oder Autoimmunthyreoiditis unter anderem)2,3, Stoffwechselerkrankungen (z. B. Diabetes) und Herz-Kreislauf4, 5.

Darüber hinaus ist eine Omega-3-Ergänzung sinnvoll neurodegenerative Erkrankungen, wodurch Neuroinflammation und altersbedingter kognitiver Verfall reduziert werden6.

Insbesondere hat eine Nahrungsergänzung mit hohen DHA-Mengen positive Auswirkungen auf die normale Aufrechterhaltung der Gehirnstruktur.6, weniger Neurodegeneration7 und Verbesserung der kognitiven Funktion8.

Und welchen Nutzen könnte es für Ausdauersportler haben?

Wir dürfen die Tatsache nicht ignorieren, dass eine Omega-3-Ergänzung alles verbessern kann Gesundheitsparameter bereits bei Sportlern erwähnte Faktoren (z. B. Herz-Kreislauf, Entzündung, Kognition usw.).

Aber seine Vorteile in Hochleistungssituationen gehen noch viel weiter.

Insbesondere verändert Krafttraining den Omega-3-Spiegel der Muskeln.9Daher könnten die Ernährungsbedürfnisse dieser Sportler höher sein10.

Eine Omega-3-Ergänzung könnte dabei helfen Muskelerholung10, wodurch belastungsbedingte Muskelschäden verringert werden11, insbesondere bei Übungen mit hoher Intensität und langer Dauer

Diese Verbesserung ist zurückzuführen auf: 1) eine Verringerung der Entzündung; 2) eine bessere Antwort die Gesundheit10; und 3) ein Minderjähriger Zellschäden (z. B. Lipidperoxidation oder oxidativer Stress)10.

Insbesondere hat sich gezeigt, dass eine Omega-3-Supplementierung erholungsbezogene Variablen (z. B. Entzündungen, oxidativer Stress, Muskelschäden usw.) bei Ausdauersportlern verbessert.12.

Andererseits löst eine Omega-3-Ergänzung eine Besserung aus Vasodilatator und kardiovaskuläre Reaktion nach dem Training (z. B. durch Verbesserung der Stickoxidreaktion)10, mit positiver Wirkung auf physiologische Anpassungen, insbesondere auf Krafttraining.

Darüber hinaus könnte eine Omega-3-Ergänzung (mit ausreichenden Mengen an DHA) die Wirkung verbessern Immunsystem (aufgrund der Produktion verschiedener Lipidmediatoren), wodurch das Risiko von Krankheiten und Verletzungen bei Sportlern verringert wird12.

Dies ist wichtig, da das Immunsystem in Widerstandsdisziplinen aufgrund des hohen Trainingsumfangs geschwächt ist.

Schließlich verbessern Omega-3-Nahrungsergänzungsmittel mit optimalem DHA-Spiegel die Erkenntnis, das Speicher, Stimmung und Reaktionszeit bei Sportlern10.

Angesichts der Bedeutung der Konzentration für die Leistung, insbesondere bei Langzeitdisziplinen (z. B. Aerobic-Disziplinen), könnte die Verwendung dieser Nahrungsergänzungsmittel daher sehr nützlich sein.

Fazit

Kurz gesagt, eine Omega-3-Ergänzung könnte positive Auswirkungen sowohl auf die Gesundheit als auch auf die Leistungsfähigkeit haben.

Autor
Lucas Jurado Fasoli. Ernährungsberaterin, Ernährungsberaterin und Doktorandin am gemischten Universitätsinstitut für Sport und Gesundheit der Universität Granada

Referenzen:

  1. Ostermann, AI et al. Plasma-Oxylipine reagieren in einer linearen Dosis-Wirkungs-Weise auf eine erhöhte Aufnahme von EPA und DHA: Ergebnisse einer randomisierten kontrollierten Studie an gesunden Menschen. American Journal of Clinical Nutrition 109, 1251–1263 (2019).
  2. Hahn, J. et al. Vitamin-D- und marine Omega-3-Fettsäuren-Supplementierung und auftretende Autoimmunerkrankungen: VITAL randomisierte kontrollierte Studie. Bmj 376, (2022).
  3. Simopoulos, AP Omega-3-Fettsäuren bei Entzündungen und Autoimmunerkrankungen. J Am Coll Nutr 21, 495–505 (2002).
  4. Djuricic, I. & Calder, PC Mehrfach ungesättigte Fettsäuren und Stoffwechselgesundheit: Neue Erkenntnisse. Aktuelle Meinung in Clinical Nutrition and Metabolic Care vol. 25 436–442 (2022).
  5. Hu, Y., Hu, FB & Manson, JE Marine Omega-3-Supplementierung und Herz-Kreislauf-Erkrankungen: eine aktualisierte Metaanalyse von 13 randomisierten kontrollierten Studien mit 127 Teilnehmern. J Am Heart Assoc 477, e8 (013543).
  6. Devassy, ​​​​JG, Leng, S., Gabbs, M., Monirujjaman, M. & Aukema, HM Mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren und Oxylipine bei Neuroinflammation und Behandlung der Alzheimer-Krankheit. Fortschritte in der Ernährung vol. 7 905–916 (2016).
  7. Sala-Vila, A. et al. Die Aufnahme von DHA steht im Zusammenhang mit besseren zerebrovaskulären und neurodegenerationsbildenden Phänotypen bei Erwachsenen mittleren Alters mit einem erhöhten genetischen Risiko für die Alzheimer-Krankheit. Am J Clin Nutr 113, 1627–1635 (2021).
  8. Swanson, D., Block, R. & Mousa, SA Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA: Gesundheitsvorteile ein Leben lang. Fortschritte in der Ernährung 3, 1–7 (2012).
  9. Helge, JW et al. Training beeinflusst die Zusammensetzung der Muskelphospholipidfettsäuren beim Menschen. (2001).
  10. Lewis, NA, Daniels, D., Calder, PC, Castell, LM & Pedlar, CR Gibt es Vorteile durch die Verwendung von Fischölergänzungen bei Sportlern? Eine systematische Übersicht. Fortschritte in der Ernährung 11, 1300–1314 (2020).
  11. Lopez-Seoane, J., Martinez-Ferran, M., Romero-Morales, C. & Pareja-Galeano, H. N-3 PUFA als ergogene Ergänzung, die Muskelhypertrophie und -kraft moduliert: eine systematische Übersicht. Crit Rev Food Sci Nutr 62, 9000–9020 (2022).
  12. Thielecke, F. & Blannin, A. Omega-3-Fettsäuren für die sportliche Leistung – sind sie für Sportler und Amateure gleichermaßen vorteilhaft? Eine narrative Rezension. Nährstoffe Bd. 12 1–28

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben