Zuriñe unter den Favoriten im Triathlon World Cup

Dieses Wochenende findet die Triathlon-Weltmeisterschaft in der kanadischen Stadt Edmonton statt. Test, der Teil der zweiten Wertungsperiode des Jahres 2011 für die Weltrangliste ist und Zugang zu Triathleten für die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2012 bietet.

Unter den Favoriten in der Kategorie Frauen wird die spanische Zuriñe Rodríguez anwesend sein, die bereits beim letzten Event der World Series im österreichischen Kitbüehel eine hervorragende Leistung gezeigt hat und den dreizehnten Platz belegt hat. Zuriñe wird an diesem Wochenende erneut zusammen mit der aktuellen Führenden der Serienrangliste, Paula Findlay, antreten, die 2007 auch in der letzten Ausgabe des Edmonton World Cup zur Siegerin gekürt wurde.

Begleitend zu Zuriñe und als Vertreter des spanischen Triathlon-Teams werden wir in der Kategorie Männer Jose Miguel Pérez und Ramón Ejeda haben. Beide Triathleten erreichten im vergangenen Mai beim Pan American Triathlon Cup in der kolumbianischen Stadt Guatape den ersten und zweiten Platz auf dem Podium. Dieses Mal treffen sie unter anderem auf den kanadischen und zweifachen Olympiasieger Simon Whitfield, der bereits 2002 und 2003 bei diesem Event gewonnen hat.

Die weibliche Abreise erfolgt um 05.30 Uhr und die männliche um 07.45 Uhr spanischer Zeit

MEHR INFORMATIONEN UND ABFAHRTSLISTE

Quelle: FETRI

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben