Jetzt können Sie im See von Casa de Campo in Madrid schwimmen gehen

Gestern wurde der Donnerstag nach einem Jahr der Arbeiten eingeweiht

Nach einem Jahr der Arbeit, die  Casa de Campo See  Es wurde bereits nach seiner Rehabilitation eingeweiht und ist bereit, jeden willkommen zu heißen, der es besuchen möchte. Sowohl Einheimische als auch Touristen können eines der Wahrzeichen der Hauptstadt genießen.

Dieser See ist ein Emblem des Triathlons in der Stadt Madrid, seit vielen Jahren als Tests auf dem ersten internationalen Niveau Weltmeisterschaft, Weltmeisterschaften und vielfältig beliebte Triathlons wo Tausende von Athleten das Schwimmsegment gemacht haben.

Auch in diesem Jahr 2019 wird Madrid wieder Gastgeber sein Triathlon-Weltmeisterschaft die zwischen dem 4. und 5. Mai 2019 stattfinden wird.

Die Werke der Casa de Campo

Jetzt können Sie im See von Casa de Campo in Madrid schwimmen gehen

Die durchgeführten Arbeiten sind die größte Sanierung seit 36 ​​Jahren, für die insgesamt 2,5 Millionen Euro investiert wurden, und wurden an diesem Donnerstag eingeweiht.

Die dort bewohnten Zelte wurden durch Schleien ersetzt, und die Arbeiten umfassten die Reinigung des Beckens, den Bau eines 250 Quadratmeter großen Holzstegs, die Rekonstruktion der Begrenzungsmauer des Sees und die Installation von Aussichtspunkten und Bänken. unter anderem Maßnahmen.

Wie war der Lago de la Casa de Campo?

Es ist zu beachten, dass der See fast ausschließlich mit dem Beitrag des Meaques-Stroms und mit Grundwasser gefüllt wurde, das von der U-Bahn-Station Príncipe Pío gepumpt wurde, sodass kein Trinkwasser aus dem Kanal verwendet werden musste.

Quelle, Telemadrid, Fotos das Land

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben