Xterra und die ITU bei der Cros Triathlon Weltmeisterschaft

ITU hat TEAM Unlimited / XTERRA für die 2012 Crossover-Triathlon-Weltmeisterschaft ausgewählt, die im Mai im Mountain State Park in Birmingham, Alabama, stattfinden wird.

Diese Meisterschaft zählt mit $ 20.000 USD für Spitzensportler, die eine Distanz von 1,5-Kilometern zurücklegen müssen, gefolgt von 30km auf dem Mountainbike und anschließend mit einer Rennstrecke von 10-km.

Der Präsident der ITU, Marisol Casado, kommentierte die Allianz mit XTERRA: "Wir sind uns der Robustheit der Organisation sicher, die den Cros Triathlon auf ein neues Niveau bringen wird."

Es ist das erste Mal, dass dieses Ereignis in den Vereinigten Staaten gefeiert wird. Die ITU organisierte die erste Ausgabe der Cros Triathlon-Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr im Ring (Extremadura, Spanien), wo der viermalige XTERRA-Weltmeister Conrad Stoltz aus Südafrika und die dreimalige XTERRA-Weltmeisterin Melanie McQuaid aus Kanada anwesend waren Sie haben den Titel erhalten.

“Mediante la combinación de la series XTERRA con la ITU estamos llegando a nuevas alturas dentro de la cooperación entre los directores y las federaciones, y la sede en Oak Mountain y el condado de Shelby son perfectas para este evento”. Dijo David Nicholas Director general de XTERRA.

Andererseits hat die ITU auch die 2013-Weltmeisterschaft für die niederländische Stadt Den Haag ausgewählt.

Diese Veranstaltung ist auf die 13 von Juli 2013 ausgerichtet und wird 35.000-Euro in Preisen für Spitzensportler bieten. Außerdem wird ein Rennen mit Sub23, Junior, Altersklasse und Paratriathlon durchgeführt.

In Vorbereitung auf diese Meisterschaft wird die Stadt der Sitz von die europäischen Triathlon Cros Meisterschaften in diesem Jahr.

Sie könnten auch interessiert sein

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen