Rubén Ruzafa gewinnt XTERRA La Viñuela.

Der 2-Zeiten-Champion der Welt in der Modalität hat den Sieg im vorletzten Test der Rennstrecke XTERRA Spanien errungen

 

 

163 Triathleten standen auf 1500 Metern Schwimmen, gefolgt von 40 km BTT, um mit 10 km Trailrunning dieses harten Cros-Triathlon-Tests abzuschließen.

 

Beim Schwimmen geht Javier Iglesias vor Rubén Ruzafa die Schaltung BTT, wo sein Poderia Ruben zeigte avenajando die zweite über die T15 2 Minuten gegenüber. Footrace in Ruzafa mit Teil MERJO Fußrennen (44: 05) habe ich den Sieg mit einer letzten Zeit von 03: 29: 43 gefolgt von Juan Carlos Nieto (3: 51: 57)  und der sehr junge Triathlet Javier Iglesias (4: 05: 32) an dritter Stelle.

 

In der weiblichen Kategorie war der Gewinner Beatriz Jiménez mit einer Zeit von 5: 23: 14  gefolgt von  Lula Martínez  y Almudena Asensi in der dritten Position

 

Rubén Ruzafa vor kurzem Cros Triathlon WeltmeisterRichten Sie Ihr Ziel für die Saison auf XTERRA Weltmeisterschaft von Maui im nächsten Oktober 26, wo er versuchen wird, die Titel bin in 2013 angekommen

 

Weitere Informationen: http://xterraspain.vservers.es/

Foto: XTERRA Spanien

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen