Xisca Tous Vierte im American Cup von Viña de Mar

Der spanische internationale Triathlet Xisca Tous ist mit einem vierten Platz in die Saison 2022 gestartet American Cup von Viña de Mar.

Der Test, der bis zum Ende sehr umstritten war, wo emy legault gewann den Sprintsieg gefolgt von Luisa Baptista y Erika Hawley dritte.

Xisca wurde Vierter und startet mit einem guten Ergebnis in die Saison.

Sein nächster Wettkampf findet am 20. Februar beim American Cup Villarrica in Chile statt.

"Wir verabschieden uns von Viña del Mar mit einem 4. Platz im American Cup.

Der erste Triathlon der Saison, der uns hilft, das Tempo für die kommenden Wettkampfmonate zu beschleunigen, bei denen für 2022 mehrere Kriterien auf dem Spiel stehen.“ in den sozialen Medien kommentiert

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

Ein Beitrag von Xisca Tous (@xiscatouss)

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz