Die WTS in Montreal wird im Oktober stattfinden

Es war ursprünglich für den 28. Juni geplant,

Die ITU hat angekündigt, dass das Wochenende von 3 und 4 Oktober von 2020 die Montreal World Series, nach der Verschiebung des Tests für das Coronavirus.

El Montreal WTS Es war ursprünglich für den 28. Juni geplant, aber die Organisatoren beschlossen, die Veranstaltung aufgrund des COVID-19-Ausbruchs zu verschieben.

Angesichts der Verbesserung der Bedingungen in den meisten Ländern hoffen das Organisationskomitee von Montreal und die ITU, Anfang Oktober alle Triathleten in der kanadischen Stadt begrüßen zu können und stets alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen zur Risikobegrenzung umzusetzen. und sorgen für Gesundheit und Wellness. Sicherheit für alle Teilnehmer.

Zwei Weltmeisterschaften wurden ebenfalls genehmigt

Darüber hinaus genehmigte die ITU in einem praktisch am vergangenen Donnerstag organisierten Treffen auch die Termine für die Arzachena Weltmeisterschaft, ursprünglich für Mai geplant und findet nun am 10. Oktober am herrlichen Strand Sardiniens statt.

Der Vorstand gab auch grünes Licht für eine neue Veranstaltung, Alhandra Paratriathlon Weltmeisterschaftin Portugal, das am Wochenende vom 10. bis 11. Oktober stattfinden wird.

 

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz