Der Zarautz Triathlon kehrt mit Mario Mola als Favorit zurück

Am kommenden Samstag wird einer der mythischsten Tests des spanischen Kalenders bestritten, der Triathlon von Zarautz wo es auch in diesem Jahr wieder ein tolles Line-Up von Profis geben wird.

Zarautz veranstaltet den Wettbewerb nach 2 Jahren aufgrund der Covid-Pandemie erneut (es ist seine XXXIV. Ausgabe).

Bei dem Wettkampf, der im Format 1,9 km Schwimmen, 80 km Radfahren und 21 km Laufen ausgetragen wird, wird der dreimalige Triathlon-Weltmeister Mario Mola, die in der Ferne debütiert

Auch sie werden am Start sein Eneko Llanos, Emilio Aguayo, Gonzalo Fuentes, Erik Merino, Leon Chevalier o David McNamee undunter anderen

In der weiblichen Kategorie werden die Spanier sein Judith Corachán, Helene Alberdi, Laura Gómez (Laura ist in letzter Minute wegen Covid-19 krank) zusätzlich zu Emma Bilham o Justin Gerard Sie haben auch Optionen.

Der Wettbewerb beginnt am Samstag, 14. Juni, um 00:11 Uhr.

Mehr Informationen http://www.zarauzkotriatloia.com/

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz