(Video) Dies ist die Strecke der spanischen Duathlon-Meisterschaft in Avilés

Der FETRI hat ein Video der Fahrradstrecke veröffentlicht

Der nächste 10. und 11. April findet am in der asturischen Stadt Avilés statt Spanische Duathlon-Meisterschaft.

Die FETRI hat ein Video von dem veröffentlicht, was die Fahrradkreislauf des Tests, damit die Athleten, die teilnehmen werden, es erkennen können.

Die Strecken, durch die die Duathleten fahren, wurden geändert, um die Sicherheit der Athleten zu gewährleisten.

So findet das Fußrennen am linken Ufer der Avilés-Mündung in einem völlig abgelegenen Gebiet statt, zu dem die Zuschauer keinen Zugang haben.

Der Test hat ein individuelles Zeitfahrformat

Das Wettbewerbsformat wird sein Einzelzeitfahren, mit Abfahrten, die in wenigen Sekunden getrennt sind und zu jeder Zeit, wie bei den übrigen mit dem Ereignis verbundenen Aktivitäten, das Gedränge von Menschen vermeiden.

Es wird Einschränkung der Teilnehmer Abhängig von den bestehenden Bedingungen und von den Gesundheitsbehörden festgelegt, haben sowohl die Räume als auch die Tests selbst das geeignete Design, um Risiken zu vermeiden.

EIN extrem breiter Übergangsbereich, im Dock von San Agustín, in dem bereits bei der Duathlon-Weltmeisterschaft 2016 die Übergangszone für Altersgruppen stattfand, und das 250 Meter lang und 20 Meter breit ist.

Der Start- und Zielbereich wird wiederum für den Weltplatz des Niemeyer-Zentrums, auf dem er sich bereits bei der Weltmeisterschaft 2016 befand, sowie für die Staatsangehörigen 2014 und 2015 offen sein.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben