Victor del Corral 3º im Embrunman, Marcel Zamora disqualifiziert

Am 15. August fand in der französischen Stadt Embrum der legendäre Langstrecken-Triathlon statt, an dem einige der besten Athleten dieser Kategorie teilnahmen.

Der Franzose Hervé Faure setzte sich im Test mit einer Zeit von 09:34:10 durch und schlug den Rekord, den Marcel Zamora 2010 mit einer Zeit von 09:38:49 erreichte. Der zweite Platz ging an Julien Loy mit 09: 37:55 und auf dem dritten Platz kam unser Champion Victor del Corral mit einer Zeit von 09:42:22 und wiederholte damit die gleiche Position wie 2010

Victor kam aus dem Wasser und verlor viel Zeit in Bezug auf die Führenden des Rennens, aber im Radsportsektor demonstrierte er seine Klasse, indem er auf die Spitzenpositionen kletterte. Dann versuchte er, im Rennen alleine zu bleiben, aber sein Comeback auf dem Motorrad forderte seinen Tribut und endete schließlich in der dritte Position des Tests.

Die bittere Seite des Tests war die Disqualifikation des Spaniers Marcel Zamora, der im Radsportbereich disqualifiziert wurde, als ein Zuschauer beim Abstieg nach Champcella eine Jacke zurückließ. Zu dieser Zeit führte er das Rennen an und hätte ohne Disqualifikation alle Möglichkeiten, einen weiteren Sieg zu erringen.

In der Kategorie Frauen gewann Erika Csomor mit einer Zeit von 11:15:41, gefolgt von Isabelle Ferrer und Alexandra Louison auf dem dritten Platz.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz