Vicky Holland Weltmeister der 2018 World Series

Der Brite war der regulärste des Jahres und hat den WTS Weltmeister gekürt 

Heute wurde es gespielt in Goldküste la Großes Finale der World Series, wo wir Emotionen bis zum Ende sehen konnten, wo gegen alle Widerstände Vicky Hooland  Wer im ersten Teil des Laufsports blieb, sammelte sich den zweiten Platz und den Weltmeistertitel. Der Australier Ashleigh Leute den Sieg holen, während Katie Zaferes Dritter wurde.

Der Kampf um den Weltmeistertitel war eine Frage von zwei: Die Amerikanerin Katie Zaferes und die Britin Vicky Holland, die nur 34 Punkte voneinander entfernt ankamen, und derjenige, der als Erster die Ziellinie erreichte, würde den Weltmeistertitel gewinnen

Der Test begann um 7:06 Uhr mit dem 1.900-Meter-Schwimmen, bei dem Jessica Learmont als erste aus dem Wasser stieg, um einer ausgedehnten Gruppe mit Summer Cook, Vicky Holland und Katie Zaferes neben ihr Zeit zu geben. Sara Perez kam mit 9 Sekunden auf Platz 6 aus dem Wasser und Anna Godoy die 30 bis 23.

Schwimmende Ausfahrt Video

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen