Valencia wird einen halben "Ironman" haben

Der Triathlon ist in Mode und dies zeigt sich in der guten Gesundheit einer Sportart, die sich täglich weiterentwickelt und die in ihrer letzten Ausgabe vor zwei Wochen in Valencia mehr als 2.200-Teilnehmer in ihren verschiedenen Kategorien zusammengebracht hat.

Aber nicht zufrieden mit dem Erfolg, von der Valencia Triathlon Federation, der Stadt Valencia und der Firma Trisense, finalisieren die Details, die nächste Woche präsentiert werden Der erste Langdistanz-Triathlon in der Stadt und der dritte in der valencianischen Gemeinschaft, mit dem sie hoffen, den nächsten 3 März von 2012 an tausend Athleten und einige der besten Spezialisten dieser Modalität zu sammeln.

Valencia wird dank der Vorteile seines Klimas die europäische Langstreckentestsaison mit einem Triathlon eröffnen, dessen Distanz einem durchschnittlichen „Ironman“ entspricht. Insbesondere 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und andere 21 km Laufen zu Fuß (ein Halbmarathon) für eine spektakuläre Strecke, von der ein Teil die gleiche Etappe wie der Valencia Triathlon durchläuft, insbesondere das Schwimmsegment.

Die Organisatoren haben das Projekt ziemlich weit fortgeschritten, da die letzten Genehmigungen nicht mit den verschiedenen Orten abgeschlossen wurden, an denen das Radrennen stattfinden wird, das in den Naturpark von Albufera führt. Dies wird den See zwischen den Reisfeldern umgeben, der einem Teil der schwedischen Langstrecken-Duathlonstrecke folgt. Sobald die letzten Ränder zusammengebunden sind, werden die Inschriften geöffnet, die 1 des Oktobers, ebenso wie die Absicht der valencianischen Föderation, den Zug des letzten im September durchgeführten Tests zu nutzen und den Athleten Zeit zu geben, ihre Vorbereitung im Herbst und Winter zu beginnen. Es arbeitet auch mit dem spanischen Verband zusammen, damit sich der Test für die spanische Langstreckenmeisterschaft qualifiziert.

Obwohl die Reiserouten der drei Segmente für mögliche Änderungen noch offen sind, werden sich die Szenarien nicht ändern. Der Royal Navy Juan Carlos I wird Zeuge der Schwimmprüfung. Die Schwimmer werden mit Abfahrt und Ankunft neben dem Hafenüberwachungsgebäude eine volle Kurve machen und an der mobilen Brücke der Formel 1 vorbeifahren. Im Schuppen des Hafens findet der erste Übergang statt, um das Fahrrad zu nehmen und über die Autobahn der Saler bis Sueca zu gelangen, die durch den Palmar und das Perellonet verläuft, bevor sie nach Valencia zurückkehrt und die Bedingungen von Sollana, Chair, Beniparrell, Albal, Catarroja und Alfafar.

Die Radfahrer kehren über den South Boulevard in die Stadt zurück und machen den zweiten Übergang in der Verlängerung der Alameda vor dem Oceanogràfic. Dort wird das letzte Segment zu Fuß, die zunächst von drei Runden einer Schaltung durch den Garten von Turia zwischen der Stadt der Wissenschaften bestehen, der Palau de la Música und die Brücke der Blumen beginnen, aber weder verworfen mehr verfolgt Kanal und verringern Sie die Anzahl der Runden.

Valencia schließt sich auf diese Weise Canet d'en Berenguer und Elx an, die beiden anderen Orte der valencianischen Gemeinschaft, an denen Langstreckenveranstaltungen stattfinden. Der Canet, deren zweite Auflage findet am Oktober 2, versuchen zu konsolidieren, wie es die Elx hat, die acht Jahre 22 2012 April dreht sich um und kam um die Meisterschaft in 2008 Spanien zu hosten.

Dieser neue Test ist viel anspruchsvoller als der olympische Triathlon oder die kürzere Distanz und ein weiterer Schritt für diejenigen Triathleten, die sich dem mythischen „Ironman“ nähern möchten. Es erfordert eine hervorragende körperliche Verfassung und Neopren, um mitten im Winter ins Wasser zu springen.

Quelle: mas.superdeporte.es/

triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen