Uxio Abuin verlässt den Operationssaal nach drei Operationen

Der internationale Triathlet Uxio Abuin ist durch die gegangen Operationssaal diese Woche, um das zu lösen Unbehagen das zog an den Kniesehnen und Achillessehne.

Uxio, der in seinen sozialen Netzwerken kommentiert hat, dass alles gut gelaufen ist, muss sich jetzt erholen, um zum Training zurückzukehren.

Auf Instagram hat Uxio gepostet:

«Kniesehnen-Syndrom
Síndrome Compartimental
Achillessehne

Ich kam nur, um an der linken Achillessehne zu operieren, aber sie gaben mir die Möglichkeit, auch ein Problem mit dem rechten Achilles zu lösen, das ich seit mehr als anderthalb Jahren in die Länge gezogen hatte, und ich beschloss, die Gelegenheit zu nutzen, obwohl ich jetzt eine Weile nicht laufen kann ... aber das gute ist, dass alles fertig ist! 💪

Dr. Lasse Lempainen ist wahrscheinlich der beste Spezialist für die Art von Verletzung, die ich hatte ... tatsächlich war er es, der mich nach 2 Jahren voller Unsicherheit diagnostizierte.

Ich hatte das Glück, ihn dank Dr. Capapé in Madrid zu treffen, und ich hatte das Glück, dass er gestern hier in Finnland die Dreifachoperation selbst durchgeführt hat!

Vielen Dank Lasse !!»

Von den Triathlon News wünschen wir Ihnen eine schnelle Genesung.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen