Uxío Abuin gewinnt den Altafulla Europacup.

{wbamp-meta name = »image» url = »/ bilder / geschichten / news / uxion-abuin-winner-altafulla.JPG

Der Galizier hat Antonio Benito den Sprint aufgezwungen. Jordi Garcia und Roberto Sanchez 3º und Vierter

Nach dem zweiten Platz im Frauentest Inés Santiago, wo wir auch 5 spanische Frauen in den Top 10 hatten, waren die Jungen an der Reihe, wo wir hatten 31 teilnehmenden Spanisch

Im Test auf der Sprintdistanz war Alec Wilimovsky der Schnellste im Wasser, der mit 10 Sekunden vor einer großen Gruppe mit Uxío Abuín und David Castro in Führung lag.

Während der 20 Radkilometer bildete sich eine kompakte Gruppe mit allen Favoriten, doch eine Runde vor Schluss verlor David Castro seine Position und kam nicht mit allen Favoriten auf die T2.

Endlich war der Sieg für Uxío Abuin mit einer Zeit von 57: 43 vor Antonio Benito (57: 45) und von Jordi García (57: 51) an dritter Stelle, Roberto Sanchez (57: 54) war Vierter.

Weitere Informationen in Kürze

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben