Triathlon Nachrichten

Der irische Triathlet Ben Shaw geht nach vierjähriger Dopingsperre in den Ruhestand

Er konnte nicht erklären, wie das Medikament in seiner Probe vorhanden war

Nach Angaben der Zeitung Irischer Spiegel, der irische Triathlet Ben Shaw wurde mit einem s sanktioniertvierjährige Rente geben positiv für Ligandrol letzten Juli, was du ihm angetan hast Kündigen Sie Ihren Rücktritt vom Sport an.

Der 28-Jährige versäumte es, Triathlon Ireland und Sport Ireland eine Erklärung zu geben darüber, wie das Medikament in Ihrer Probe vorhanden war und Sie haben sich geweigert, Ihr Recht auf Anhörung auszuüben akzeptierte eine vierjährige Sanktionsfrist ab dem 22. Juli 2020.

In einer Entscheidung zu diesem Fall hat Sport Ireland erklärt, dass sie a Kontrolle außerhalb des Wettbewerbs letzten 22. Juli fand er das LGD-4033 (Ligandrol) in seiner Probe.

Ligandrol wurde in Tests gefunden erhöht die Muskelmasse ohne Fettzusatz. Es wurde auch gezeigt, dass es positive Auswirkungen auf Patienten hat, die sich von einer Hüftfrakturoperation erholen.

Als Reaktion auf den mutmaßlichen Verstoß gegen die Anti-Doping-Regeln Der Athlet gab zu, dass das Labor das Vorhandensein eines Metaboliten von LGD-4033 in seinen Proben 'A' und 'B' identifiziert hatte', also konnte er keine Erklärung anbieten. "

Shaw nahm zuletzt Ende Februar am Devonport OTU Sprint Triathlon Oceania Cup in Australien teil und wurde 21 ..

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen