Alles bereit für den Club La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote 2021

Am kommenden Samstag, 9. Oktober, findet die neunte Ausgabe der Verein La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote.

Der Test, der bietet 30 Plätze für die verschiedenen Kategorien der Weltmeisterschaft, plus zwei Slots für PRO-Triathleten wird es enthalten 670 Teilnehmer aus 44 Ländern. 

Die Veranstaltung wurde bei einer Veranstaltung präsentiert, die heute Morgen im H10 Rubicón Palace Hotel stattfand und an der einige der bekanntesten Teilnehmer teilnahmen.

Alles bereit für Club La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote 2021,img_615fe62c32c43

Begleitet von Fabio Cabrera, Rennleiter und Sportchef des Club La Santa, Anne Haug, aktueller IRONMAN-Weltmeister; Nikki Bartlett, Goldmedaille im IRONMAN Lanzarote und im IRONMAN 70.3 Dún Laoghaire und 2019; Daniel Bækkegård, Goldmedaille beim IRONMAN 70.3 Dubai und beim IRONMAN 70.3 Tallinn und Bronze bei der IRONMAN 70.3 Weltmeisterschaft; und Aitor Gonzalez, als lokaler Vertreter, teilten sie ihre Gefühle für den Test mit.

Anne Haug, der seit einigen Jahren in den Einrichtungen des Club La Santa trainiert und die Insel gut kennt, zeigte seine Begeisterung für die Teilnahme an dieser Ausgabe des Rennens: „Lanzarote ist meine zweite Heimat, ich habe das Glück, die Unterstützung des Club La Santa . zu haben , ein einzigartiger Ort, der beste Voraussetzungen zum Trainieren bietet“, so der Deutsche.

Nikki Bartlett, der bereits weiß, was es heißt, auf Lanzarote erfolgreich zu sein, betonte: „Es wäre etwas ganz Besonderes, dieses Event zu gewinnen, es ist eine ikonische und harte Route, zu der alle Triathleten kommen wollen. Aus diesem Grund gibt es immer stärkere Fachkräfte. Ich komme mit Enthusiasmus und Enthusiasmus “.

Alles bereit für Club La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote 2021,img_615fe6708d73a

Für seinen Teil, Daniel Bækkegård "Ich komme nach der Weltmeisterschaft hierher, weil ich an einem wichtigen Rennen im Kalender teilnehmen möchte", sagte er. "Man muss Lanzarote darauf vorbereiten, dass am Tag der Prüfung alles passieren kann", sagte der Däne.

"Die Idee ist, ein Schloß, wir werden sehen, ob die Wetterbedingungen ein bisschen mitspielen, da der Wind auf dem Fahrrad und die Hitze ihren Tribut fordern können ", betonte Aitor González, der, gewohnt an Training und Wettkampf in der Umgebung von Lanzarote, den Rest der Teilnehmer" während des Tests viel Wasser zu genießen und zu trinken".

Für seinen Teil, Fabio Cabrera Er wollte die großartige Arbeit aller Menschen und Institutionen anerkennen, die zusammengearbeitet haben, um den Club La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote Wirklichkeit werden zu lassen.

Zum Abschluss der Veranstaltung erinnerte er sich an die nächsten Tests, die im Club La Santa stattfinden werden, dem Vulkan Triathlon und Internationale Lauf-Challenge, und die Änderung im Kalender für das nächste Jahr. „Wir gehen mit allem mit, mit großer Begeisterung, Begeisterung und motiviert für das, was kommt“, sagte Cabrera.

Lanzarote erholt sich weiterhin zu seinem gewohnten Puls und behält sein Engagement für den Aktivtourismus dank der Feier von Veranstaltungen und Sportveranstaltungen von internationaler Dimension wie diesem bei Club La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz