Triathlon Nachrichten

Alles vorbereitet für die spanische Triathlon und Paratriathlon Meisterschaft in Coruña

{wbamp-meta name = »Bild» url = »Bilder / Geschichten / Noticias_08 / Kartell-Campeonato-Espana-Coruna.jpg» Breite = »300 ″ Höhe =» 150 ″}

Am Wochenende des 1. und 2. September ist in Coruña die vorletzte Meisterschaft des Kalenders des spanischen Triathlon-Verbandes 2018, die spanische Triathlon-Meisterschaft in der olympischen Distanz, umstritten.

Die Plaza de María Pita, das historische Herz der galizischen Stadt, wird das Epizentrum des Wettbewerbs sein. Einzelheiten dazu finden Sie auf dieser Website hier: https://bit.ly/2AiV5Aw

Am Freitag, den 31. August, von 18 bis 20 Uhr, werden die Startnummern geliefert, die am Samstag, den 1. September von 10 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr fortgesetzt werden. für Altersgruppen und Paratriathlon.

Am Samstagmorgen wird eine einheitliche Registrierung und Kontrolle für Elite-Athleten durchgeführt (Frauen von 10 bis 12 Uhr und Männer von 12 bis 14 Uhr).

Die T1-Materialkontrolle im Parrote-Gebiet in Coruña ist von 15 bis 40 Uhr geöffnet. und von 16:25 bis 18:10 Uhr.

Die Elite-Meisterschaften in Spanien werden um 16:40 Uhr (Frauen) und um 19:10 Uhr (Frauen) ausgetragen. das Männliche. Die Preise und Medaillen finden um 21 Uhr statt.

Am Sonntag, dem 2. September, wird die Meisterschaft mit dem Wettbewerb der Medaillen in Altersgruppen und Paratriathlon fortgesetzt.

Die Materialkontrolle für GGEE, das erste Rennen an diesem Tag, wird im Gebiet Parrote an der Küste von Coruña von 1:15 bis 8:45 Uhr mit Beginn des Abfahrtsprotokolls von geöffnet sein ab 9 Uhr

Die Materialkontrolle im Paratriathlon, Tests, die mittags stattfinden und maximale Sichtbarkeit bieten [Email protected] ParatriathletenEs wird von 11 bis 15 Uhr sein und ab 12 Uhr beginnen. Die endgültige Preisverleihung findet um 15 Uhr statt. in der emblematischen Plaza de María Pita.

Quelle: Fetri

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen