Die Meisterschaft wird auf August verschoben

Das Franchise hat den Test auf den 16. August verschoben, wird aber die endgültige Entscheidung im Mai treffen.

Aufgrund der globalen Pandemie von Covid-19-Coronavirus, das Franchise HERAUSFORDERUNG FAMILIE hat beschlossen, die Meisterschaft auf den Monat August zu verschieben, insbesondere auf den 16. August.

Die Gründe, warum diese ikonische Veranstaltung im Mai nicht organisiert wurde, sind die aktuellen (Reise-) Einschränkungen, die Auswirkungen auf die Vorbereitung der Athleten und die allgemeine Besorgnis über die Gesundheitssituation.

«Diese schwierige Entscheidung wurde nach Rücksprache mit allen Beteiligten getroffen."Sagte CHALLENGEFAMILY CEO Jort Vlam. «Wir sehen immer noch Möglichkeiten, später in diesem Sommer, genauer gesagt am 16. August, ein Rennen zu organisieren ».

Am 31. Mai wird entschieden, ob der Test fortgesetzt werden soll oder nicht

«Die Verschiebung ist in besseren Zeiten voller Hoffnung, aber aufgrund der aktuellen Situation des Coronavirus und der Tatsache, dass sich die verhängten Maßnahmen fast täglich ändern.

Wir werden die Situation genau beobachten und am 31. Mai eine endgültige Entscheidung treffen, um zu sehen, ob es dieses Jahr endlich gespielt werden kann.

Nach unserer Meinung zu diesem Zeitpunkt Wir werden im August mehr über die Situation wissen als jetzt im April um zu sehen, ob Zeit ist, Ausflüge zu organisieren und zu trainieren.

Wir garantieren, dass unsererseits Wir werden alles in unserer Macht stehende tun, um dies zu beheben und arbeiten so hart wie möglich, aber leider haben wir keine Kontrolle über die Auswirkungen des Coronavirus "Erklärt Vlam.

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben