Taylor Knibb gewinnt den IRONMAN 70.3 Oceanside

Nach dem männlichen Test wo Jackson Wäscherei hat das genommen Victoria in einem spannenden ereignis, bei den frauen waren alle augen auf Daniela Ryf und Taylor Knibb.

Vom ersten Moment an hatte die Schweizerin keinen Tag, da sie im Vergleich zu Knibb und Pamela Oliveria und Lauraen Brandon, die als erste aus dem Wasser kamen, mit fast 2 Minuten Wasser herauskam.

Im Radsportsegment blieb die Nordamerikanerin allein und erreichte T2 mit fast 3 Minuten Vorsprung auf Holly Lawrence und Luisa Baptista. Ryf hat zu diesem Zeitpunkt um 5:51 bestanden.

Im 21-Kilometer-Lauf Taylor Knibb Er wusste, wie er seinen Vorsprung halten konnte, um in einer Zeit von 4:06:32 den Sieg zu erringen

Die zweite klassifizierte wurde Luisa Baptista (4: 08: 45) und drittens Holly Lawrence (4: 09: 17)

Daniela Ryf trat an 10. Stelle fast 16 Minuten aus Taylor Knibb.

Der Nordamerikaner hat auch auf dieser Distanz eine tolle Leistung gezeigt. Wir erinnern uns, dass sie bei der ITU-Weltmeisterschaft 2021 Zweite wurde und eine Silbermedaille gewann diese 2020 in der Kategorie Mixed-Staffel.

Jackson Laundry überrascht alle und gewinnt beim IRONMAN 70.3 Oceanside

Einstufung

Lugar Name Zeit
1 Taylor Knibb  04: 06: 32
2 Luisa Baptista  04: 08: 45
3 Holly Lawrence  04: 09: 17
4 Ashleigh Sanft  04: 12: 21
5 Jackie Hering  04: 13: 46
6 Paula Findlay  04: 15: 09
7 Chelsea Sodaro  04: 16: 07
8 Skye Moench  04: 18: 17
9 Ruth Astel  04: 18: 37
10 Daniela Ryf 04: 22: 15

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz