Triathlon Nachrichten

Tamara Gómez Spanische Triathlon-Meisterin 2019

Der Test wurde von Anneke Jenkins gewonnen

Heute hat es in der Stadt A Coruña stattgefunden Spanische Triathlon-Meisterschaft auf Olympische Distanz Hier konnten einige der besten spanischen Triathleten um den nationalen Titel kämpfen.

Der auf olympischer Distanz umstrittene Test wurde im Bereich der Marina de Parrote entwickelt, wobei das Radfahren größtenteils im Stadtgebiet und das Rennen zu Fuß auf einer Rennstrecke zwischen dem Maria - Pita - Platz und der Burg von Parrote stattfand San Anton.

Zu den weiblichen Test-Tetas, die den Anfang machen werden, gehören Xisca Tous, Tamara Gómez, Sara Pérez, Camila Alonso, Saleta Castro oder Sara Bonilla unter anderem

Der Test begann mit den 1.500-Schwimmmetern, bei denen Sara Pérez als erste das Wasser mit mehr als einer 1-Minute Vorsprung gegenüber einer Gruppe verließ, in der sich die restlichen Favoriten befanden.

Im Radsportsektor von 40 km blieb Sara in Führung, um T2 mit fast 3 Minuten Vorsprung vor der Verfolgergruppe zu erreichen.

Im Rennen hat Sara sich die Mühe gemacht, da sie wegen Magenbeschwerden aufgeben musste. Tamara Gómez, die damals Zweite war, wurde als Führende platziert, bis sie im letzten Teil des Rennens von Neuseelands Jenkins übertroffen wurde.

SchließlichAnneke Jenkins gewann den Test mit einer Zeit von 2: 00: 52 gefolgt von Tamara Gómez (2: 01: 30), der zum Champion von Spanien ernannt wurde.

Xisca Tous (2: 02: 37) belegte den dritten und Camila Alonso (2: 02: 40) den vierten Platz und belegte den zweiten und dritten Platz auf dem Podium der Meisterschaft.

Bewertungen

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben