Triathlon Nachrichten

Sören Nissen und Anne-Dorthe Lisbygd, Meister des 4 Stage MTB Race Lanzarote 2021 

Über 80 Kilometer, 1.700 Höhenmeter und jede Menge Hitze haben die letzte Etappe des 4 Stage MTB Race Lanzarote vorbereitet.

Die Königinbühne hat sie genommen Sören Nissen, dass er während des gesamten Rennens nicht vom Podium gekommen ist. Der luxemburgische Läufer erreichte als erster die Ziellinie und hat seinen Körperbau und seine Mentalität während des gesamten Wettkampfs bewahrt. Dicht hinter ihm folgte Sam De Nijs, der Nissen nie eingeholt hatte.

Víctor Manuel Fernández, der gestern die Führung in der Gesamtwertung übernahm, konnte am Ende dem Tempo der Läufer, die das Podium erreichten, nicht standhalten und wurde Vierter, nur ein Zehntel hinter Óscar Carrasco und mit 1:31 in Bezug auf den Sieger .

In der Kategorie der Damen, Ann-Dorthe Lisbygd er erreichte die Plenarsitzung und gewann die vier Etappen, die er gespielt hat. Der Däne hat an keinem der Wettkampftage gebremst und hat einen wohlverdienten Sieg errungen.

Es sei darauf hingewiesen, dass sowohl die Rumänin Manuela Muresan als auch die Deutsche Naima Diesner nie die Arme senkten und weiter kämpften, um irgendwann Lisbygd zu erreichen.

Die Spanierin Raquel Lisbona ihrerseits hielt jederzeit eine gute Rennpace und wurde Vierte.

2 Namen, die über dem Rest leuchten: Sören Nissen und Anne-Dorthe Lisbygd.

Sören Nissen 4 Stage MTB Rennen Lanzarote 2021
Sören Nissen

Der luxemburgische Biker und der dänische Radrennfahrer holten sich nach vier harten Tagen den Sieg. Bei diesem 4-Etappen-MTB-Rennen auf Lanzarote ging die Führung in der Herrenkategorie durch die Hände von Sören Nissen, Ismael Ventura und Víctor Manuel Fernández. Nur Nissen blieb in allen vier Etappen auf dem Podium.

Zwei Spanier erkämpften sich das Podium im Gesamtklassement: Víctor Manuel Fernández, Führender des Zeitfahrens, und Óscar Carrasco, der über alle Etappen ein konstantes Wettkampftempo beibehielt.

Jeder Wettkampftag war komplizierter als der vorherige, nicht nur wegen der angesammelten Ermüdung, sondern auch wegen der fortschreitenden Zunahme der Härte der Etappen.

Manuel de León stach unter den kanarischen Teilnehmern heraus. Seine große Rolle während des gesamten Tests wurde mit einem ansehnlichen sechsten Platz im Gesamtfinale, zehn Minuten hinter dem Champion, belohnt.

Anne-Dorthe Lisbygd das 4-Etappen-MTB-Rennen Lanzarote 2021
Anne-Dorthe Lisbygd

Auf der anderen Seite glänzte Lisbygd in der weiblichen Kategorie mit ihrem eigenen Licht, sie war zu keiner Zeit konkurrenzfähig und schaffte es, in allen Etappen den ersten Platz zu belegen, ohne Manuela Muresan und Naima Diesner, die ihr von folgten, die Option zu geben fern.

Erfolg in dieser Neuauflage des 4 Stage MTB Race Lanzarote.

Mehr als 250 Teilnehmer besichtigten die einzigartigen Landschaften Lanzarotes und stellten ihre Ausdauer in einem Test unter Beweis, der von der Gleichberechtigung der männlichen Kategorie und der Überlegenheit von Lisbygd in der weiblichen Kategorie geprägt war.

Das Zusammenbringen so vieler Biker, viele von ihnen aus verschiedenen Ländern, ist ein großer Schub für Sportwettkämpfe und für die Kanarischen Inseln bei der schrittweisen Rückkehr des Test- und Veranstaltungskalenders.

Die von der Organisation unter der Leitung des Club La Santa angewendeten Sicherheitsprotokolle, die an die Gesundheitssituation angepasst sind - frühere Tests, Zugangskontrollen und -anzeigen, Zahlensammlung in unterschiedlichen Zeitfenstern oder Verwendung der Maske bis zum Start des Rennens - haben funktioniert bei alle Male und haben die sichere Durchführung der Prüfung gewährleistet.

Der Erfolg des Vereins wäre ohne das Engagement der Ehrenamtlichen nicht möglich gewesen. Seine Arbeit war unabdingbar, damit sich die Biker auf das Wesentliche konzentrieren konnten: sich messen und das Event genießen.

STUFE 4

Männliche Kategorie:
1. Sören Nissen (LUX) 03:15:22
2. Sam De Nijs (NL) + 01:23
3. Narbe Carrasco (ESP) + 01:30

Weibliche Kategorie:
1. Ann-Dorthe Lisbygd (DK) 03:47:19
2. Manuela Muresan (RO) + 22:56
3. Naima Diesner (GER) + 30:01

PODIUM MÄNNLICHE KATEGORIE:
1. Sören Nissen (LUX) 07:48:38
2. Victor Manuel Fernández (ESP) + 01:12
3. Narbe Carrasco (ESP) + 04:22

PODIUM DER WEIBLICHEN KATEGORIE:
1. Ann-Dorthe Lisbygd (DK) 09:05:23
2. Manuela Muresan (RO) + 50:25
3. Naima Diesner (GER) + 59:22

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben