Getxo dreht den Triathlon in der siebten Runde der ŠKODA Triathlon Series

Borja Gutiérrez hat einen verdienten Triumph in der Olympic geholt und den Rekord des Tests in einer Zeit von 1: 49: 05 gesetzt

 

 

Heute Morgen hat in Getxo ein großer Triathlon-Tag stattgefunden, an dem sich 900-Athleten versammelt haben, um in der siebten Runde der Strecke zu starten ŠKODA Triathlon-Serie.

An einem sonnigen Morgen, perfekt für Sport, die gute Atmosphäre und das große Publikum in allen Segmenten waren die vorherrschenden Noten eines Tages ohne Autos, wo der Triathlon in die Stadt eingedrungen ist.

Rekord von Borja Gutiérrez

Die ersten waren diejenigen, die die olympische Distanz bestritten. Borja Gutiérrez hat es geschafft, der Schnellste zu sein und hat einen komfortablen Sieg bei der Überquerung der Ziellinie bei 1: 49: 05 erzielt. Von hinten, Gonzalo García (1: 53: 38) und Carlos Avelino López (1: 54: 04) In der weiblichen Kategorie war der Triumph María Gabriela Pintos, in einer Zeit von 2: 13: 00. Das Podium ist fertiggestellt Lorena Esteban (2: 22: 56) und Almudena Montalvo (2: 25: 25)

In einem Triathlon-Tag für alle, war der Triumph im Sprint für Jordi Giménez in 0: 58: 56, der sich verdoppelt hat und auch auf das Podium für Staffeln geklettert ist. Die erste Frau war Eider Fuentes, in 1: 07: 14.

Letzter Abschnitt der Saison

Nach diesem Wettbewerb steht die größte beliebte Triathlon-Strecke vor der letzten Etappe der Saison, in der sie Málaga und Gijón besuchen wird, bevor sie die katalanische Stadt Gavà abschließt.

Weitere Informationen: www.skodatriathlonseries.org

 

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz