Die Leeds World Series, verschoben durch das COVID-19-Coronavirus.

Die ITU hat angekündigt, die WTS-Veranstaltung in Leeds (England) auszusetzen.

Das Organisationskomitee von WTS Leeds hat die schwierige Entscheidung getroffen verschieben Sie die Veranstaltung Dies sollte aufgrund der aktuellen Situation des Ausbruchs des Coronavirus COVID-6 vom 7. bis 2020. Juni 19 stattfinden.

Im freigeben Sie erklären, dass die Maßnahme zum Wohl aller an der Veranstaltung Beteiligten, einschließlich Athleten, Offiziellen, Zuschauern, Freiwilligen und Mitarbeitern, absolute Priorität hat.

Großbritannien rät, den Abstand zwischen Menschen zu vergrößern

Der derzeitige Rat der britischen Regierung lautet, die zwischenmenschliche Distanz zu vergrößern, und hat vorgeschlagen, Massenversammlungen oder Veranstaltungen, die Rettungsdienste erfordern, nicht abzuhalten

Daher wurde beschlossen, die Veranstaltung zu verschieben.

Es gibt noch keinen Termin für seine Feier

Die Organisation ist zusammen mit den Behörden in Bearbeitung, um einen geeigneten Termin für die Verschiebung der Veranstaltung zu finden. Sie beabsichtigt, diese vor dem 30. April bekannt zu geben.

Es sind bereits 3 Tests für die 2020 World Series-Schaltung ausgesetzt

Der erste war aus Abu Dhabi, der zweite aus Bermuda, und jetzt ist es Leeds, das seine Feier unterbricht

Im Moment wird das Datum der Yokohama WTS beibehalten, wie auf der ITU-Seite zu sehen ist https://wts.triathlon.org/

Die Leeds World Series, verschoben aufgrund des Coronavirus COVID-19. ,img_5e721c5f4339d

 

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz