Sergio Baxter Dritter bei der WM in Korea

Heute morgen die Triathlon-Weltmeisterschaft in der Stadt von Tongyeong wo die Spanier Sergio Baxter hat den dritten Platz erreicht.

Der Sieg war für die Marokkaner Jawad abdelmoula mit einer Zeit von 51: 43 gefolgt von Italienisch Alessio Crociani (51: 52) und durch Sergio Baxter (51:53) auf dem dritten Platz

Herren 10 Top

Sportler zuerst ATHLET LETZTES NATIONALITÄT GESAMTZEIT
Jawad Abdel Moula Di.  00: 51: 43
Alessio Crociani ITA  00: 51: 52
Sergio Baxter Cabrera ESP  00: 51: 53
Michele Sarzilla ITA  00: 51: 54
Lukas Bate AUS  00: 51: 55
Gábor Faldum HUN  00: 51: 57
Antoine Duval FRA  00: 52: 01
Tamás Tóth HUN  00: 52: 01
Jumpei Furuya JPN  00: 52: 02
Nicola Azzano ITA  00: 52: 09

In der weiblichen Kategorie gab es ein britisches Doppel mit dem der Sieg stand Beth Potter mit einer Zeit von 58:08 gefolgt von Kate Waugh (58:11) und von den Franzosen Sandra Dodet (58: 53) an dritter Stelle.

Xisca Tous Es war der 11 ..

Top 10 weiblich

Sportler zuerst ATHLET LETZTES NATIONALITÄT GESAMTZEIT
Beth Töpfer GBR  00: 58: 08
Kate Waugh GBR  00: 58: 11
Sandra Dodet FRA  00: 58: 53
Emma Jackson AUS  00: 59: 03
Roksana Schlupek POL  00: 59: 07
Paulina Klima POL  00: 59: 11
Niina Kishimoto JPN  00: 59: 17
Hanna Maximava BLR  00: 59: 19
Bianca Seregni ITA  00: 59: 19
Luisa Iogna Prat ITA  00: 59: 24
Xisca Tous ESP  00: 59: 38

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben