Triathlon Nachrichten

Sebastian Kienle gewinnt Challenge Family The Championship

Der deutsche Triathlet hat den Titel mit einem Comeback im Rennen zu Fuß gewonnen

Heute fand in Samorin (Slowakei) die dritte Ausgabe des Die Meisterschaft, wo der Favorit Sebastian Kienle den Sieg errungen hat.

Der Test begann mit dem 1,9-km-Schwimmen, bei dem Ben Kanute als erster das Wasser verließ, gefolgt von Max Neummany und 40 Sekunden von einer großen Gruppe.

Auf den ersten Kilometern des Radsportsektors bildete sich mit Kanute, Heemeryck und Neummany eine Spitzengruppe vor Floriant Angert in 45-Sekunden.

Auf den folgenden Kilometern sahen wir mehrere Führungswechsel, um endlich den T2 zu erreichen. Pieter Heemeryck führte mit 29 als zweitem Vorteil gegenüber Angert und 55 gegenüber Clavel. In diesem Bereich kam Sebastian Kienle als Siebter zu 2: 36 des Kopfes

Einmal auf der Flucht, können wir den besten Sebastian Kienle, mit einem großen Teil der Rennen sehen erholte Zeit in Bezug auf vor ihm die Spitze des Rennens zu erreichen nur 2 Kilometer von der Ziellinie.

Endlich der Deutsche Sebastian Kienle holte den Sieg mit einer 3-Zeit: 38: 49 gefolgt von Pieter Heemeryck (3: 39: 22) bis 32 Sekunden und von Rodolphe Von Berg (3: 39: 47) belegt die dritte Endposition

Ziel von Sebastian Kienle

Einstufung

Weitere Informationen in Kürze

Stichworte
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen
schließen