Gesundheitswarnung auf einen möglichen Rückschritt, wenn die Regeln an den Ausgängen nicht eingehalten werden

Wenn die Entwicklung der Epidemie nicht so verläuft, wie sie sollte, weil die Indikationen nicht eingehalten werden, wird die Übergangsphase später kommen

Wir wiederholen einen Artikel, der in veröffentlicht wurde MSN, wo die Regierung diesen Montag im täglichen Auftritt versichert hat, dass das Verhalten der Mehrheit der Bürger dieses vergangenen vorbildlichen Sonntags, aber gewarnt hat, dass die "Verantwortungslosigkeit" einer Minderheit könnte Konsequenzen haben.

Das Verhalten einiger Gruppen gibt Anlass zur Sorge

Der Direktor des Zentrums für die Koordinierung von Gesundheitsalarmen und Notfällen, Fernando Simón, sagte, dass "einige Verhaltensweisen einiger Gruppen" "einige Bedenken" hervorrufen.

Dies hat er in Bezug auf diejenigen kommentiert, die gestern die Regeln am ersten Tag der teilweisen mangelnden Betreuung von Kindern nicht eingehalten haben.

«Diese Einstellungen können sich auf die Sterblichkeit der Bürger auswirken«

Wie angegeben, Diese Einstellungen können einen "Einfluss" auf die Sterblichkeit der Bürger haben und in einem Schritt zurück "viel schwieriger als das, was wir bisher erlebt haben."

«Wenn die Entwicklung der Epidemie nicht so verläuft, wie sie sollte, weil die Indikationen nicht eingehalten werden, wird die Übergangsphase später kommen oder sie wird langsamer sein, als wir alle möchten »hat hinzugefügt.

«Es ist wichtig, die Regeln zu respektieren. Wir können keine Fehler haben«

Dies hat der Innenminister Fernando Grande Marlaska auf der Pressekonferenz gesagt, die er zusammen mit dem Gesundheitsminister Salvador Illa angeboten hat.

Marlaska versicherte, dass gestern, Sonntag, "es keine Straflosigkeit gab", obwohl die Sicherheitskräfte an diesem ersten Tag der Erleichterung der Entbindung von Kindern eine pädagogische Aufgabe erledigten.

«99% der Eltern waren verantwortlich. Offensichtlich gab es Momente, absolut nicht unterstützendes Verhalten.

Ich möchte mich an die Väter und Mütter erinnern, die gestern die Gesundheit Dritter, aber auch ihrer Kinder gefährdet haben ", sagte der Innenminister.

Wie er sagte, "zeigen die gesammelten Daten, dass das Verhalten der Bürger vorbildlich war", fügte aber hinzu, dass der "Fall der Nichteinhaltung sehr umfangreich war", von komplette Familieneinheiten, in dem nicht nur ein Erwachsener auf die Straße ging, bis Gruppen von Kindern, die zusammen spielen o Eltern in der Gruppe unterhalten sich miteinander.

Illa bezog sich auch auf "99%" der Spanier, die "vorbildlich" nachgingen, aber feststellten, dass sie "sehr wachsam, damit es keinen Missbrauch gibt«.

«Wir sind davon überzeugt, dass dies korrigiert wirdr, dass diese Minderheit dieses Verhalten korrigiert. Und wenn nicht, werden wir Schritte unternehmen, um dies zu erreichen", Hat auf Fragen von Journalisten hingewiesen.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz