San Juan del Flumen ist Gastgeber des 1. Aragon Long Distance Triathlon «Monegrosman»

Mehr als 200 Teilnehmer haben sich bereits angemeldet, um am kommenden 24. Juli am I Long Distance Triathlon von Aragon "Monegrosman" teilzunehmen, der in San Juan del Flumen stattfinden wird. Der Test besteht aus einer Strecke von 1.800 Metern Schwimmen, 72 Kilometern Radfahren und 15 Kilometern Laufen.

Rodrigo Gómez, Vertreter der Aragonese Triathlon Federation, war bei der Präsentation des Tests anwesend und hat darauf hingewiesen, dass dies der einzige Langstreckentest ist, der in der Gemeinde durchgeführt wird, daher seine Bedeutung und sein Interesse an der Durchführung.

Javier Solanas ist der Hauptorganisator der Veranstaltung. Von der Organisation sind sie sehr zufrieden mit dem Empfang, den der Test erhalten hat, da er die Erwartungen, die sie an die Erstausgabe hatten, "mehr als erfüllt" hat. In Bezug auf den Test muss die Schwierigkeit hervorgehoben werden, die er hat, da es sich um ein langes und sehr anspruchsvolles Rennen handelt, ein Aspekt, der hauptsächlich mit dem Klima von Monegros zusammenhängt, obwohl dieser Faktor auch positiv sein kann, um Teilnehmer anzulocken, da viele Läufer Sind sie von diesen Widrigkeiten angezogen?

San Juan del Flumen wurde aufgrund der Eignung für alle Wettbewerbstests als Austragungsort für diesen Test ausgewählt, wie Javier Solanas betonte, der auch die Unterstützung schätzte, die die Veranstaltung von den Menschen in der Stadt erhalten hatte die Form der freiwilligen Teilnahme an der Organisation.

Wir möchten die individuelle Anstrengung respektieren, die diese Art von Veranstaltung kennzeichnet, daher die Festlegung von Regeln wie das Verbot, „Zeichnen“ zu üben, dh in einem Zug zu fahren. Um die Einhaltung dieser Regeln zu gewährleisten, werden 14 Richter die Teilnehmer begleiten. Bemerkenswert ist auch der Einsatz zur Gewährleistung der Sicherheit des Ereignisses: fünf Kanus, ein Tierkreis und eine Einheit Taucher der Zivilgarde im Stausee sowie zwei Krankenwagen auf dem Rest der Strecke.

Quelle: radiohuesca.com

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben