Sam Long und Ashleigh Gentle gewinnen die Clash Endurance Challenge Miami

Sara Pérez erlitt einen Sturz, als sie das Rennen anführte

Gestern fand in Florida einer der spektakulärsten Wettkämpfe der internationalen Szene statt Clash Endurance ChallengeMiami.

Sara Pérez nahm an der Prüfung teil und hatte einen Sturz, während sie in Führung lag, was sie zwang, sich aus der Prüfung zurückzuziehen.

Der Sieg bei den Herren ging an Sam lang mit einer Zeit von 2: 39: 55 gefolgt von Jason West (2: 41: 47) und für Ben Kanute (2: 42: 31) an dritter Stelle

Bei den Damen ging der Sieg an die Australierin Ashleigh Sanft mit 2:59:41, dass dieses 2022 seine Reise in der Mitteldistanz beginnt.

Die zweite klassifizierte war Pamella Oliveira (3: 07: 50) und drittens Maja Bühne Nielsen (3: 08: 08)

Das war Saras Untergang.

 

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

Ein Beitrag von IM Tri News (ironmannews) (@imtrinews)

Männliche Klassifizierung

  1. Sam Long (USA) 2:39:55
  2. Jason West (USA) 2:41:47
  3. Ben Kanute (USA) 2:42:31
  4. Youri Keulen (NED) 2:42:51
  5. Tyler Butterfield (BER) 2:43:18

Weibliche Klassifizierung

  1. Ashleigh Gentle (AUS) 2:59:41
  2. Pamella Oliveira (BRA) 3:07:50
  3. Maja Bühne Nielsen (DEN) 3:08:08
  4. Samantha Kingsford (NZL) 3:09:08
  5. Sonja Catano (USA) 3:16:17

Sara nach dem Gewinn der Vulkan Triathlon kam zu dieser Prüfung als einer der Favoriten, seit letztem Jahr bekam er einen toller vierter Platz bei ihrem Debüt in der Ferne, aber das Pech hat ihr nicht erlaubt, den Sieg zu erringen

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz