Saltoki Trikideak gewinnt den Queen's Cup und Diablillos Rivas den King's Cup des Triathlons in Águilas 

der Navarro-Club Saltoki Trikideak gewann den Sieg in einem lebendigen Copa de la Reina Iberdrola de Triathlon bestritt in Águilas und gewann mit einer Zeit von 1:04:04 nur ein Zehntel schneller als die galizische Gruppe der Náutico de Narón.

Platz drei ging an CEA Bétera der valencianischen Gemeinschaft. Das Meisterteam hatte Paular Herrero, Paula Lizón, Paula del Pozo, Katherine Ann Mills, Iratxe Arenal und Maddi Marquet in der Aufstellung.

In der Kategorie Women's Open des Iberdrola Reina Triathlon Cup ging der Titel an das Team CEA Bétera vor Diablillos de Rivas und Triathlon Ondarreta Alcorcón.

Beim Männer-Triathlon Copa del Rey setzte die Universität Alicante die Referenzzeit bis zum letzten Teil und dem Eintritt der Mannschaften von der Spitze der Liga in die Erste Liga.

tolle Aufnahme von Kobolde von Rivas Meister werden, 55:06, mit einem Team bestehend aus Iván Gil, Daniel González, Guillermo Cuchillo, Pelayo González und Miki Riera.

Der zweite Platz auf dem Podium ging an Cidade de Lugo Fluvial, 40 Sekunden hinter den Meistern und dem dritten zu Saltoki Trikideak.

In der Kategorie Open gewann der Murcia Unidata Triathlon den ersten Platz vor dem Triathlon Albacete Ingeteam und Diablillos de Rivas.

Spanische Triathlon-Meisterschaft CRE Talents

Saltoki Trikideak Mit einer Zeit von 20:15 gewann sie auch den Titel der spanischen Talentteam-Triathlon-Meisterschaft der Frauen in der Elite-Kategorie.

Das Silber, mit ein paar Tausendstel mehr, wurde von der übernommen Náutico de Narón, und die Bronze ging an Montilla-Cordoba-Triathlon.

In der Kategorie Open der Frauen ging der erste Platz an CEA Bétera mit einer Zeit von 22:58 vor Cidade de Lugo Fluvial und Stadium Casablanca Mapei.

Der Titel der Elite-Männer in der spanischen CRE-Triathlon-Meisterschaft der Männer wurde von der gewonnen Kobolde von Rivas, mit einer Zeit von 17:41, voraus Cidade de Lugo fluvial y Montilla-Cordoba-Triathlon.

In der offenen Kategorie gewann der Club Triathlon Diablillos de Rivas den Herrentitel mit einer Zeit von 19:19 vor dem Triathlon Albacete Ingeteam und Natació Barcelona.

Trophäen und Medaillen wurden an diesem Tag von der Bürgermeisterin von Águilas, Mari Carmen Moreno, überreicht; Cristóbal Casado, Sportrat des Stadtrats von Águilas; Diego Calvo, Präsident des Triathlonverbandes der Region Murcia; und José Hidalgo, Präsident des spanischen Triathlonverbandes.

Die Klassifizierungen werden im Ergebnisbereich von verfügbar sein www.triatlon.org

Tag von Sonntag, 5. Juni

Morgen, Sonntag, 5. Juni, beginnen die Wettkämpfe um 8:30 Uhr. mit dem offenen Herrenrennen der spanischen Staffel-Triathlon-Meisterschaft.

Der Start der Elite-Männerkategorie mit Teams der ersten und zweiten Liga ist um 10:15 Uhr.

Die Wettkämpfe der 12. und 13. Damen-Staffelklasse beginnen um 15 Uhr. Die spanischen Triathlon-Meisterschaften von Talent Relay beschließen das Rennprogramm mit einem Start der Männer um 13:20 Uhr. und weiblich um XNUMX:XNUMX Uhr Nach den Wettkämpfen finden Siegerehrungen statt.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz