Saleta Castro gewinnt den XTERRA Portugal, Rubén Ruzafa Zweiter

Heute eine Neuauflage des XTERRA Portugal wo wir mehrere Spanier hatten, die gegeneinander antraten.

In der Kategorie der Damen, Saleta Castro, der vor wenigen Wochen ankündigte, unter der Leitung seines neuen Trainers Víctor Arroyo wieder an der Langstrecke anzutreten, hat heute den Testsieg errungen.

Saleta hat den Sieg mit einer Zeit von 3:06:23 erreicht, gefolgt von Louise Fox (3: 17: 09) und für Pauline Freitag (2: 25: 20)

Der dreimalige XTERRA-Champion und fünffache Testsieger seinerseits, der gebürtige Malaga Rubén Ruzafa er wurde Zweiter im Wettbewerb.

Der Sieg war für Felix Forissier mit einer Zeit von 2: 25: 35 gefolgt von Rufaza (2: 25: 41) und für François Fri (2: 35: 55)

Der Wettkampf wurde über die olympische Distanz mit 1.500 Metern Schwimmen, 35 km Mountainbiken und 10 km Trailrunning ausgetragen.

 

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

Ein von XTERRA Europe geteilter Beitrag (@xterraeurope)

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben