Rubén Ruzafa gewinnt zum fünften Mal den Sieg bei Xterra Portugal

{wbamp-meta name = »image» url = »bilder / stories / news_08 / ruben-ruzafa-win-xterra-portugal-2018.JPG» width = »300" height = »150"}

Heute wurde eine neue Ausgabe der XTerra in Portugal gespielt, wo Rubén die Vorhersagen erfüllt und einen neuen Sieg errungen hat.

Rubén Ruzafa Er hat es wieder getan, nicht mehr und nicht weniger als seinen fünften Sieg in Folge in der Xterra Portugal. Rubén hat das Podium vom 2014 nicht verlassen.

Ruzafa wurde zuerst gefolgt von Peter Lahman y de Rui Dolores Besetzung der dritten Position. In der weiblichen Kategorie war der Sieg Brigitta Arme gefolgt von Carina Wasle y de Eva Gonsales als ein rangierter Dritter.

Ruzafa war dreimal XTERRA-Weltmeister (2008, 2013 und 2014), dreimal ITU Cros Triathlon-Weltmeister (2014, 2015 und 2016), spanischer XTERRA-Meister (2013, 2014 und 2015) und spanischer Meister XCO (2005, 2006 und 2008), Meister von Spanien XCM (2006), und dieses Jahr strebt es an, erneut den Titel des Weltmeisters im ITU Cross Triathlon und in XTerra zu erreichen

In diesem Jahr Ruben Zusätzlich zu diesem Sieg hat die Xterra Rincon de la Victoria in unserem Land gewonnen, und seine nächste Sitzung findet in der Xterra Belgien, neuer Termin Xterra World Tour sein.

Foto: @ marceloxrua 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben