Rubén Ruzafa gewinnt das Xterra France zum fünften Mal

{wbamp-meta name = »image» url = »bilder / stories / news_08 / ruben-ruzafa-win-xterra-france-2018-instagram.JPG» width = »300" height = »150"}

Der andalusische Triathlet gewann seinen fünften Sieg bei Xterra France, einer seiner Lieblingsveranstaltungen.

Rubén Ruzafa bestätigte die guten Gefühle, die er für diesen Test hatte und er erreichte seine dritter Sieg der Saison in der Xterra European Tour Schaltung, Hinzufügen der Xterra Frankreich zu den Xterra del Rincón de la Victoria und Xterra Portugal.

Der Malagueño Rubén Ruzafa gewinnt vor Weltmeister Xterra South African Bradley Weiss einen Schlag der Autorität in der Xterra in Frankreich gegeben hat, wo er den Sieg in einem Test der viel Ebene getroffen hat, wurde „nur“ der amtierende dritte nach der Franzose Arthur Forissier

Mit diesem Triumph kommt Ruzafa in einem ausgezeichneten Moment der Form zum ITU World Triathlon Cross, das am nächsten 10 im Juli in der dänischen Stadt Fyn bestritten werden wird.

Klassifizierung

Pos

Name, NAT

Zeit

1

Ruben Ruzafa, ESP

2: 56: 06

2

Arthur Forissier, FRA

3: 00: 42

3

Bradley Weiss, RSA

3: 03: 03

4

Arthur Serrieres, FRA

3: 03: 27

5

Francois Carloni, FRA

3: 04: 57

6

Francisco Serrano, MEX

3: 07: 15

7

Geert Lauryssen, BEL

3: 09: 46

Foto: @COCKTAILFM88

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz