• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Rubén Ruzafa Favorit für XTERRA Pirineu

XTERRA Pirineu 2024: Die erste Ausgabe dieses herausragenden Offroad-Triathlon-Events findet am 1. Juni in der majestätischen Natur der Pyrenäen statt.

Die Guingueta d'Àneu wurde sorgfältig auf den Empfang von mehr als 150 Athleten aus mehr als 15 Nationalitäten vorbereitet.

Der dreifache Weltmeister der XTERRA-Offroad-Triathlon-Strecke, Rubén Ruzafa, wird beim XTERRA Pirineu am Start sein.

Seine Präsenz erhöht nicht nur das Wettbewerbsniveau der Veranstaltung, sondern sorgt auch für ein hochwertiges Sportspektakel.

Event-Details

XTERRA Pirineu 2024 findet am 1. Juni statt, mit Die Guingueta d'Àneu als Hauptquartier.

Diese kleine, aber malerische Stadt liegt in den Pyrenäen und bietet eine spektakuläre Kulisse für dieses Rennen.

Mit mehr als 150 Athleten verschiedener Nationalitäten verspricht die Veranstaltung ein lebendiges Treffen internationaler Talente zu werden.

Rubén Ruzafa Er ist eine symbolträchtige Figur in der Welt des Offroad-Triathlons. Mit drei XTERRA-Weltmeistertiteln auf dem Buckel verleiht seine Teilnahme am XTERRA Pirineu der Veranstaltung ein Element von Prestige und Spannung.

Ruzafa ist der Top-Favorit auf den Sieg bei diesem Test, der durch beeindruckende Landschaften der Pyrenäen führen wird.

Schaltungen

Schwimmen

Die Teilnehmer beginnen mit einem 1500-Meter-Schwimmen im Torrassa-Stausee, ein Gewässer, das für seine Ruhe bekannt ist und sich ideal für Wassersportaktivitäten wie Kanu- und Kajakfahren eignet.

Das Schwimmen findet in zwei Runden zu je 750 Metern statt, beginnend neben dem Poldo-Brücke.

Ciclismo

Die 31 Kilometer lange Strecke umfasst eine Gesamtsteigung von mehr als 600 Metern, verteilt auf zwei Schleifen.

Die 22 Kilometer lange erste Runde führt die Fahrer auf eine Höhe von 1.400 Metern, während die 9 Kilometer lange zweite Runde schnelleres, besser zugängliches Gelände bietet.

Die Teilnehmer passieren symbolträchtige Orte wie die Kirche Sant Vicenç und Castell de València d'Àneu.

Trail Running

Der Fußlauf erstreckt sich über 11 Kilometer, wobei eine maximale Höhe von 1.522 Metern und ein Gefälle von 650 Metern erreicht werden.

Die ersten Kilometer werden die anspruchsvollsten sein, aber der Panoramablick auf das Tal wird eine unvergleichliche visuelle Belohnung sein.

Organisation und Logistik

Der Tag beginnt um 10:00 Uhr mit der Übergabe der Nummern. Der Zugang zur Wechselzone ist ab 12:30 Uhr möglich, der Test beginnt um 14:00 Uhr.

Die Preisverleihung ist für 20:00 Uhr geplant und bildet den krönenden Abschluss eines Tages voller Aktivität und Spannung.

Button zurück nach oben