Roberto Sánchez Mantecón gewinnt bei seinem Debüt auf der Mitteldistanz in der Challenge Davos

Albert Moreno wurde Zweiter

Heute eine Neuauflage der Fordern Sie Davos heraus wo der internationale Triathlet Roberto Sánchez Mantecón Er hat bei seiner ersten Teilnahme an einem Mitteldistanz-Triathlon den Sieg errungen, obwohl das Schwimmen aufgrund der niedrigen Temperaturen ausgesetzt werden musste.

Das Schwimmen wurde gegen weitere anfängliche 4 Kilometer Laufen eingetauscht.

Er hat es mit einer Zeit von 3:33:47 geschafft, gefolgt von dem ebenfalls spanischen Albert Moreno (3:35:10) und von SAmuel Böttinger (3: 37: 23) besetzt die dritte Position

Männliche Klassifizierung

Post Athlet Zeit Unterschied
1. Roberto Sanchez 3: 33: 47.0 -
2. Albert Moreno Molins 3: 35: 10.0 + 01: 22
3. Samuel Böttinger 3: 37: 24.3 + 03: 37
4. David Breinlinger 3: 37: 38.5 + 03: 51
5. Wird drapieren 3: 40: 21.0 + 06: 34
6. Arnaud Margot 3: 40: 22.4 + 06: 35
7. Simon Hückestein 3: 42: 50.7 + 09: 03
8. Arne Leiß 3: 45: 33.8 + 11: 46
9. Fabian Eisenlauer 3: 48: 29.2 + 14: 42
10 Silvan bruhin 3: 52: 33.1 + 18: 46

In der Kategorie Frauen war der Sieg für die Schweizer Nicola Spirig mit einer Zeit von 3: 56: 24 gefolgt von Lena Berlinger (4: 06: 19) und für Giorgia Priarone (4: 15: 19) an dritter Stelle

Weibliche Klassifizierung

Post Athlet Zeit Unterschied
1. Nicola Spirig 3: 56: 24.1 -
2. Lena Berlinger 4: 06: 19.7 + 09: 55
3. Giorgia Priarone 4: 15: 19.6 + 18: 55
4. Anna Eberhardt 4: 19: 05.2 + 22: 41
5. Franzi Reng 4: 22: 03.8 + 25: 39
6. Anja Knapp 4: 25: 57.9 + 29: 33
7. Nina Derron 4: 28: 34.7 + 32: 10

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz