Richard Murray geht mit Herzproblemen an die Öffentlichkeit und könnte keine Spiele mehr haben

Er leidet seit einigen Monaten an Vorhofflimmern, einer Art Arrhythmie

Der südafrikanische Triathlet Richard Murray hat in seinen sozialen Netzwerken ein Video veröffentlicht, unter dem er seit einigen Monaten leidet Vorhofflimmern, Es ist die häufigste Art von Arrhythmie.

Wie er kommentiert, ist es bei Spitzensportlern üblich, die seit Jahren an Wettkämpfen teilnehmen und nun in die Hände von Spezialisten gelegt wurden.

Was ist eine Arrhythmie?

Eine Arrhythmie ist eine Herzfrequenz (Puls) oder Herzrhythmusstörung. Das Herz kann zu schnell (Tachykardie), zu langsam (Bradykardie) oder unregelmäßig schlagen.

Dieser Verlust der Synchronität im Rhythmus kann zur Bildung von Blutgerinnseln im Herzen führen, da bei Blutflimmern des Herzens die Blutentleerung aus den Vorhöfen möglicherweise nicht vollständig ist.

Wenn sich diese Gerinnsel lösen, können sie zu Verstopfungen in den Arterien des Gehirns (zerebraler Schlaganfall) oder an anderen Stellen (periphere arterielle Embolie) führen.

Es hängt mit anderen Herzerkrankungen zusammen, wie z. B.: Herzinsuffizienz, Herzklappenerkrankung usw. in der Lage sein, seine Entwicklung zu erschweren.

Die Behandlung hängt von der Schwere und Häufigkeit der Symptome sowie dem Vorhandensein oder Fehlen einer damit verbundenen Herz-Kreislauf-Erkrankung ab.

Ihr Ziel ist es, den normalen Herzrhythmus (Sinusrhythmus) wiederherzustellen:

  • Kardioversion
  • Korrigieren Sie die Situationen, die diese Arrhythmie verursachen
  • Abtragung
  • Antiarrhythmika

Zusätzlich zu den Behandlungen zur Korrektur der Arrhythmie umfasst die Behandlung von Vorhofflimmern Behandlungen zur Vorbeugung von Thromben, da Vorhofflimmern das Risiko eines Schlaganfalls oder einer Embolie zwischen dem 5- und 7-fachen erhöht.

Quelle: cardioalianza.org

Richards Zukunft

Murray ist zuversichtlich, dass er in Tokio voll ausgelastet sein kann, aber es war sehr schwierig für ihn. Im Moment plant er nicht, in den Ruhestand zu gehen und die Spiele werden sein großes Ziel am 26. Juli sein.

Aber es ist wahr, dass dies ihn auf einem Höhepunkt seiner Karriere und der Saison, in der die Wachtturm-Gesellschaft an diesem Wochenende beginnt, voll und ganz beeinflusst hat.

Dies wäre sein drittes Spiel nach Rio, wo er in London den vierten und den 17. Platz belegte.

Dies ist das Video

Von Triathlon News wünschen wir Ihnen alles Gute, damit Sie sich so schnell wie möglich erholen.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben