David Plese und Yvonne Van Vlerken gewinnen den IRONMAN Barcelona

In dieser Ausgabe des IRONMAN Barcelona haben sie an 2600 Athleten aus mehr als 60 Ländern teilgenommen.

 

David Plese ist der erste Triathlet, der in dieser zweiten Ausgabe der IRONMAN Barcelona umstritten heute in der Stadt Calella (Barcelona). Der slowenische den Test mit einer Zeit von 8 Stunden, 2 20 Minuten und Sekunden vergangen ist, die 3,8 km Schwimmen Abschluss Fahrrad 180 42,2 und letzten Marathon und schlagen den bisherigen Rekord Clemente Alonso in 2014.

 Der Ukrainer kam hinter Plese herein Anton Blochin, der während des Rennens in den Top-Positionen war und nach einem soliden Marathon das Rennen in 8 Stunden, 5 Minuten und 50 Sekunden beendete. Der Deutsche beendete das Podium Per Bittner, mit einer Zeit von 8 Stunden, 6 Minuten und 23 Sekunden.

Xavier Torrades Er war der erste lokale Triathlet, der das Rennen beendete, Manresa gewann die 10-Position mit einem ausgezeichneten Endmarathon. Sekunden dahinter kam Josep Vinoles als Elfter ins Ziel.

 Bei den Damen war der Sieg für die Niederländer Yvonne Van Vlerken mit einer Zeit von 8 Stunden 46 Minuten und 44 Sekunden. Zweiter war der Finne Kaisa Lehtonen mit nur zwei Minuten Nachteil. Der dritte Platz ging an den Österreicher Elisabeth Gruber mit einer letzten Zeit von 8 Stunden, 54 Minuten und 3 Sekunden.

Foto: Getty Bilder für Ironman

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz