La Quebrantahuesos und Treparriscos werden wegen der Hitzewelle abgesagt

Die Organisation hat entschieden, die Tests wegen der Hitzewelle nicht durchzuführen

Die Organisation der internationalen Radtour Bartgeier und Mauerläufer ha freigeben heute Nachmittag, dass die für diesen Samstag geplante Ausgabe 2022 aufgrund der Hitzewelle und der hohen Temperaturen ausgesetzt wird.

Die Hitze, die dieses Wochenende in Bezug auf Sportveranstaltungen markiert, mit der Absage der Veranstaltung und des Rioja-Triathlons,

Die hohen Temperaturen, die in den nächsten 72 Stunden in den aragonesischen Pyrenäen registriert werden, haben die Organisation aus Verantwortung gezwungen, die Bartgeier- und Treparriscos-Tests abzusagen.

Dies ist die offizielle Aussage:

„Aufgrund der erwarteten widrigen Wetterbedingungen auf der Route der Quebrantahuesos- und Treparriscos-Märsche für den kommenden Samstag hat die Organisation aus Verantwortung und gemäß den Empfehlungen und Ratschlägen der spanischen und französischen Behörden beschlossen, die dafür geplante Ausgabe 2022 zu verschieben 18. Juni.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die diese Entscheidung allen Bartgeiern bereiten könnte. In den nächsten Tagen wird die Organisation den geeignetsten Termin in diesem Jahr für die Feier der 31. Ausgabe prüfen und über die Maßnahmen berichten, die in Bezug auf die Verschiebung ergriffen werden.

Während der Woche hat die Organisation eng mit den wichtigsten Behörden zusammengearbeitet und verschiedene Maßnahmen zur Bewältigung der Folgen der Hitzewelle geplant, aber angesichts der in den letzten Stunden beobachteten Verschlechterung der Bedingungen hat sie beschlossen, den Termin zu verschieben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis in diesen schwierigen Zeiten.

Die Organisation."

Die Quebrantahuesos, 200 km lang, die Frankreich durchqueren, und die Treparriscos, 100 km lang, ohne die Grenze zu überschreiten, ziehen jedes Jahr Hunderte von Radfahrern an.

Das CCEdelweiss und Octagon, die Organisatoren des Marsches, werden in den nächsten Tagen über das neue Datum der Feierlichkeiten des Marsches und die Möglichkeiten, die Anmeldung zurückzugeben oder auf ein anderes Jahr zu verschieben, informieren.

Zu bedenken ist, dass das QH 2020 pandemiebedingt nicht stattfand und 2021 aus dem gleichen Grund in den September verlegt werden musste.

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen