Erste Medaille für Spanien, Melina Alonso Bronze

Die Duathlon-Weltmeisterschaft begann morgens um halb neun mit dem Juniorinnen-Event. Die Gewinnerin war der Venezolaner Joselin Brea, der dank ihrer großartigen Karriere zu Fuß mit einer Zeit von 1.03.02 die Goldmedaille gewann. Die Silbermedaille ging an die Italienerin Elena María Petrini mit einer Zeit von 1: 03: 37 und die Bronze für die Spanierin Melina Alonso mit 1: 03: 51. Vierte wurde Georgina Schwiening aus Großbritannien.

Die venezolanische Athletin freut sich über den Sieg in Spanien, da sie ihre sportliche Karriere in ihrem Land fortsetzen möchte. Die Spanierin sagte, dass das Rennen schwierig zu sein schien und dass sie dank der Zusammenarbeit mit den anderen Teamkollegen beim Radrennen die Silbermedaille erreicht hat. Er sagte auch, dass es eine Schande sei, dass Miriam Casillas die große Favoritin war.

ERGEBNISSE

triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen