Acht Spanier bei der Europameisterschaft sub23 von Eliat in Israel

In 2012 wurde Javier Gómez Noya zum Elite-Europameister ernannt und Ainhoa ​​Murua wurde Zweiter in der gleichen Stadt 

Die Triathlon-Saison neigt sich langsam dem Ende in Europa zu. Dieses Wochenende findet in der israelischen Stadt Eliat statt Europameisterschaft 23.

Eliat ist eine Stadt, die gute Erinnerungen an den spanischen Triathlon bringt, denn in 2012 wurde dort die Europameisterschaft ausgetragen Javier Gómez Noya er hat die Goldmedaille bekommen und Ainhoa Murua Er hat das Silber bekommen.

Der Wettbewerb wird unter durchgeführt Olympische Distanz mit der 15.00m Schwimmen im Roten Meer in kristallklarem und ruhigem Wasser. Später werden die Triathleten die 40 Radkilometer zurücklegen, die 6 Turns zu einer 6,7 Strecke führen, die eine Steigung zum 5% beinhaltet. Schließlich ist das Rennen zu Fuß 10 km und gibt 3 Runden zu einer Strecke von 3,3 km.

In der Kategorie Herren hat Spanien vier Triathleten Roberto Sánchez Mantecón das beginnt mit der 1-Nummer e Ignacio Gonzalez die wichtigsten Vorteile. Beide haben in diesem Jahr international brilliert, Roberto wurde Dritter in der Sprint-Europameisterschaft und Ignacio gewann den Holten-Europapokal. Zusammen werden sie auch sein Andres Cendán und der Junior Xavier Romo, das großartige Gefühl der spanischen Elite-Meisterschaft. Die Hauptfavoriten sind die Ungarischen Márl Dévay, der Belgier Erwin Vanderplankcke und die Briten Samuel Dickinson y Barclay Izzard

Spanisch sub23

Was den Wettbewerb der Frauen betrifft, wird es auch vier Vertreter geben. Marder Sanchez, Cecilia Santamaria, Carmen Gomez Noelia John. Sánchez und Santamaría waren bereits top20 in der vergangenen Welt unter 23 und gehören hier in Eliat zu den Besten im ITU-Ranking aller Teilnehmer. Carmen Gomez weiß, was in der olympischen Distanz in Wettbewerb ITU scheint, und war letztes Jahr Dritter in ihrem Europa-Cup Gran Canaria und die Valencia Noelia Juan kehrt zu einer europäischen Meisterschaft mit der spanischen Nationalmannschaft nach Silbermedaille zu sein Letztes Jahr in der europäischen Duathlon-Meisterschaft sub23. A priori sind die Favoriten die Schweizer Julie Derron, der Russe Ekaterina Matiukh und der Ungar Noémi Sárszegi

Der Wettbewerb wird am Samstagmorgen beginnt bei 8: 30 Ortszeit (die 7: 30 CET Spanisch) mit dem Weggang von den Männern, dann bei 12: 30 Ortszeit wird die Wende von Frauen-Wettbewerb Sonntag auf 10: 00 ist an der Reihe der gemischten Relais.

Foto Ignacio: Bennie Slagers
Fotos Marta, Cecilia und Roberto: Luisa HB
Javier Foto: Vicente Soloviev
Foto Andres: Marta Lacamara
Foto Carmen: Fotohören
Noelia Foto: Ruber Sportfotografie

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben