Vorherige spanische Triathlon-Meisterschaft

{wbamp-meta name = »image» url = »bilder / stories / news_08 / awards-meisterschaft-spanien-triathlon-2018.jpg» width = »300" height = »150"}

Dieses Wochenende ist eines der wichtigsten Ereignisse der Saison, die spanische Triathlon-Meisterschaft, die in der galicischen Stadt La Coruña stattfindet.

In der Männerkategorie wird der Champion des letzten Jahres nicht sein Cesc Godoy konzentrierte sich auf das große Finale der Gold Coast WTS oder der Vizemeister Pablo Dapena, wer bereitet sich vor? Herausforderung von Madrid. Wird die 2017 Bronzemedaille sein? Ricardo Hernandez welcher Teil mit der Nummer eins.

Zusammen mit dem Kanarienvogel sind die restlichen Favoriten Uxío Abuín, David Castro, Igancio und Alberto González, Miguel Ángel Fidalgo, Roberto Sanchéz oder Jesús Gomar

Bei den Frauen wird es genauso wie in der Männerwertung nur ein einziges Podium geben, Sara Bonilla Das war der zweite. Der aktuelle Champion wird nicht sein Sara Pérez, noch die Bronzemedaille Marder Sánchez. Eine sehr offene Karriere wird auch erwartet, mit Sara Bonilla, Ibone Sánchez, Melina und Camila Alonso, Sara Guerrero, Carmen Gómez und Cecilia Santamaría als Favoriten zu den Medaillen. Zum abschließenden Triumph, Teil mit Nummer eins und ist der Liebling zum Sieg Joselyn Brea, wer entscheidet sich immer noch nicht für die Meisterschaft von Spanien.

Fotos: FETRI

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben