Mehr als 400 Triathleten aus acht verschiedenen Ländern werden am Ibericman teilnehmen

{wbamp-meta name = »image» url = »/ images / stories / news_07 / iberman-sector-cyclist.JPG» width = »300" height = »150"}

Die Provinz Huelva und die portugiesische Algarve werden am 21. Oktober Gastgeber der IBERICMAN, IBERIAN TRIATHLON CHAMPIONSHIP OF LD AND MD.

Drei Tage nach dem Anpfiff des IBERIKANERda sind schon Mehr als 400 registrierte Personen aus ganz Spanien, Portugal und anderen europäischen Ländern. In der gestrigen letzten Sitzung die Sicherheit aller Teilnehmer und die Vorlage des Nachweises von verschiedenen Behörden und Kammern Collaborating Räte abgehalten wurde besucht, um sicherzustellen.

Mehr als 300-Leute vervollständigen das Gerät des Unternehmens in dem der spanische, portugiesische und andalusische Triathlonverband zusammenarbeitet, sowie der Iberman Sports Club, der zum fünften Mal in Folge die treibende Kraft dieser Veranstaltung ist, einzigartig auf der WeltDer einzige Langstrecken-Triathlon, der zwei Länder zweimal passiert und vereintdie erste im Fahrradsektor am Grenzübergang Pomaro; und die zweite im Sektor des Rennens, über die spektakuläre internationale Brücke, die Spanien und Portugal von Ayamonte vereint.  

Während der Präsentation haben alle Behörden hervorgehoben die Bedeutung dieser Veranstaltung für Andalusien und die AlgarveDies könnte eine weitere Verbindung sein, um diesen Grenzübergang und gute Beziehungen zwischen den beiden Gemeinschaften zu vereinen. Es war das Schaufenster, das für den Rest der Welt der Test der 180-Kilometer von verschiedenen spanischen und portugiesischen Gemeinden sein kann. Aus der Organisation wurde hervorgehoben, dass "nur wenige Leute an dieses Projekt glaubten, aber nächsten Samstag sind sie 5 Jahre alt und solange es nur eine registrierte Unterstützung für das Rennen gibt, werden sie darum kämpfen, das Rennen nach vorne zu bringen, um die" Träume "weiter in die Realität umzusetzen.» 

 In dieser Ausgabe wird der Sektor lanatación als Bühne die portugiesische Stadt Vila Real de Santo Antonio, in der Monte Gordo Strandund es wird ähnlich sein wie in früheren Ausgaben: zwei Runden einer markierten Route direkt vor den Hotels, um die geplanten 3,8 km zu absolvieren. Die Abreise ist um 7:30 Uhr morgens geplant. 

Nach dem Verlassen des Wassers steigen die Teilnehmer auf die Fahrräder und stehen vor einer Strecke von ca. 170 km mit 2.000 kumulative Höhenmeteroder, der anspruchsvollste Teil auf portugiesischem Boden laufen, durch die Bedingungen von Castro Marin, Alcoutim und Mértola, an der Grenzbrücke zu gehen Pomarao wo die Route in Spanien, die durch die Städte El Granado, El Almendro, Villanueva de beginnt passieren Castillejos, San Silvestre de Guzman, Villablanca, auf dem Parkplatz des Club de Golf Costa Esuri (Ayamonte) enden, wo die T2 und beginnen, die Karriere Sektor 42,1 km befinden.

Iberman Präsentation 2017

Sobald sie in der T2 sind, werden die Triathleten den Rundgang von 42 Kilometer in Richtung Portugal antreten Internationale Brücke, einer der intensivsten Momente des Tests und unvergessliche Erinnerungen für alle. Nachdem sie die Strecke verlassen haben, werden sie die Straße nach Vila Real de Santo Antonio nehmen, um diese erste Verbindung im Startbereich zu beenden, wo sie eine drei Runden lange Tour durch die portugiesische Stadt beginnen und an der Promenade von Monte Gordo enden.

Es gibt daher weniger als zwei Wochen für die Feier des IBERIKANEREin einzigartiger Test, der dank seiner Politik der niedrigen Preise und seines organisatorischen Erfolges in der Welt des Triathlon konsolidiert wurde, unter anderem durch die Unterstützung der verschiedenen Institutionen, die erneut auf die Probe gestellt werden . Deutsch: www.db-artmag.de/2003/12/d/1/116-2.php. Englisch: www.db-artmag.de/2003/11/e/1/96-2.php Abgesehen davon, dass Iberman auf nationaler und internationaler Ebene immer eine wichtige mediale Wirkung entfaltet hat, wurde ihm zu seiner Zeit die Ehre zuteil, als Bestes Sportereignis des Jahres durch den Huelva Verband der Sportpresse.

Dieses Jahr wird das Programm um ein Programm ergänzt Halbdistanztest, die nur durch portugiesischen Boden laufen wird, mit der Ankunft auch auf der Promenade von Monte Gordo, nachdem ich 1,9 km Schwimmen, die 90 km mit dem Fahrrad zwischen Monte Gordo und Alcoutim durchquert habe; und das 21,1 km Fuß Rennen, in einer drei Runden Strecke zwischen Monte Gordo und Vila Real de Santo Antonio.

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Durchführung eines Sportereignisses mit diesen Merkmalen sind wichtig, und dies umso mehr, als es sich um ein Datum außerhalb der Hochsaison handelt, was zu dem Wunsch beiträgt, mit der Saisonalität des Tourismus zu brechen, die immer durch unterschiedliche Ereignisse ausgedrückt wird Behörden und Gruppen. 

Weitere Informationen: http://www.ibermantriatlon.es/

Foto: Foto Cano Sport

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen